Corsair HS70 Wireless Gaming-Headset im Test

Sehr guter Surround-Sound zum interessanten Preis und dazu kabellos!

Anzeige

Einleitung

Corsair, weltweit führend vor allem in Sachen Arbeitsspeicher und Gaming-Hardware, brachte als erste Produktlinie die VOID Headset Serie auf den Markt. Ende letzten Jahres erweiterte Corsair sein Portfolio um das HS50, das nicht nur für Spieler interessant ist. Das HS50 ist kabelgebunden und besitzt einen 3,5-mm-Anschluss, somit ist das Headset auch für Konsolenspieler ansprechend. Heute ist der Tag, an dem Corsair ein neues Headset vorstellt und wir durften es im voraus ausgiebig für euch testen. Die Rede ist vom Corsair HS70 WIRELESS Gaming-Headset, das ab heute weltweit erhältlich ist.

Lieferumfang

  • Corsair HS70 Wireless Gaming Headset
  • Abnehmbares Mikrofon
  • Drahtloser USB-Sender
  • USB-Ladekabel, 1,8 m
  • Kurzanleitung

Technische Daten

Headset:

  • Typ: Stereo-Kopfhörer
  • Anschluss: USB Typ-A
  • Farben: Carbon, Weiß
  • Treiber: 50 mm Neodymium
  • Frequenz: 2.4 Ghz
  • Funkreichweite: ca. 12 m
  • Batterielaufzeit: ca. 16 Stunden
  • Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Impedanz: 32 Ohm @ 1 kHz
  • Empfindlichkeit: 111 dB  (+- 3 dB)
  • Maße: 155 m x 100 mm x 205 mm
  • Gewicht: 330 g
  • Garantie: 2 Jahre

Mikrofon:

  • Typ: mit unidirektionaler Geräuschunterdrückung
  • Impedanz: 2.0k Ohm
  • Frequenzbereich: 100 Hz – 10 kHz
  • Empfindlichkeit: -40 dB (+- 3 dB)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.