Samsung Galaxy M20 für Einsteiger

Neues, günstiges 6"-Smartphone mit Notch und großem Akku

Allem Anschein nach hat Samsung seine J- und C-Serien günstiger Smartphones eingestellt, aber neben der Galaxy S-Serie im High-End Bereich und der A-Serie für die Mittelklasse brauchen die Koreaner auch Angebote für Einsteiger. Vorhang auf für das kommende Galaxy M20, von dem es jetzt erste Bilder und einige Daten gibt.

Anzeige

Nachdem zunächst Bilder vom Displayschutz und der Hülle bei 91mobiles.com aufgetaucht waren, gibt es nun ein Konzeptbild vom Samsung Galaxy M20, das auf den vorgenannten Bildern basiert. Demnach kann man davon ausgehen, das das Galaxy M20 mit einem kleinen Notch für die Frontkamera, einem zentralen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und eine Dual-Hauptkamera kommen wird. Die Selfiecam soll 8 Megapixel liefern und die Dual-Kamera auf der Rückseite 13 bzw. 5 Megapixel. Außerdem heißt es nun, dass das Display 6 Zoll groß ist und LCD- statt AMOLED-Technik verwendet.

Als Basis dient der bekannte Exynos 7885 Chip mit zwei High-End ARM Cortex-A73 sowie sechs energieeffizienten Cortex-A53 Kernen. Dem SoC stehen je nach Modellvariante 3 oder 4 GByte Hauptspeicher bzw. 32 oder 64 GByte Speicherplatz zur Seite. Der Akku soll eine nominelle Kapazität von 5000 mAh besitzen – eine Rekordgröße für Samsung. Aufgeladen wird dieser über einen USB Typ-C Anschluss und es gibt auch eine 3,5-mm-Buchse für Kopfhörer oder Headset.

Einführungstermin und Preis vom Samsung Galaxy M20 sind noch nicht bekannt, aber es heißt, dass dieses Smartphone auch nach Europa kommt und u.a. in Deutschland, England, Frankreich, Skandinavien und Polen erhältlich sein wird.

Quelle: allaboutsamsung.de

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.