AMD mit Radeon RX 560 XT für China

Neue Mittelklasse-Grafikkarte bringt klassisches 'XT' aus ATI-Zeiten zurück

AMD hat in China die neue Radeon RX 560 XT angekündigt, eine neue Mittelklasse-Grafikkarte aus der ‚Polaris‘ Generation, die deutlich schneller ist als die bisherige Radeon RX 560 und leistungstechnisch fast die Radeon RX 570 erreicht. Damit bringt AMD die von ATI bekannte Namensergänzung zurück, als die Kanadier vor über 10 Jahren ihre schnelleren Sondermodelle damit ausstatteten.

Anzeige

Die letzte populäre Grafikkarte dieser Art war Mitte 2007 die ATI Radeon TD 2900 XT, aber auch Einsteigermodelle wie die ATI Radeon HD 2400 XT oder die Radeon HD 2600 XT kamen mit dem XT-Zusatz. Nach der Übernahme von ATI durch AMD Ende 2006 und der nächsten Grafikkartengeneration (Radeon HD 3850 und 3870) hatte man ‚XT‘ praktisch nicht mehr verwendet und lediglich die Numerierungen erhöht, wenn es um ein schnelleres Modell ging.

Die AMD Radeon RX 560 XT ist im Vergleich zur normalen Radeon RX 560 mit deutlich mehr Compute-Units und damit Shader-Einheiten sowie Textureinheiten und ROPs ausgestattet. Auch die Speicherschnittstelle ist doppelt so breit und der typische Stromverbrauch liegt auf dem Niveau der Radeon RX 570, so dass die neue Radeon RX 560 XT eher als leicht abgespeckte Radeon RX 570 eingestuft werden müsste. Die von AMD vorgelegten Benchmark-Ergebnisse bestätigen zudem, dass die Radeon RX 560 XT näher an der RX 570 liegt als der Vorsprung zur RX 560 groß ist.

AMD Radeon RX 500 Serie (China)
Radeon RX 570 RX 560 XT RX 560
Compute Units 32 28 14/16
Shader-Einheiten 2048 1792 896/1024
Textureinheiten 128 112 56/64
ROPs 32 32 16
Basis-/Boost-Takt 1168/1244 MHz 973/1073 MHz 1175/1275 MHz
Speicher 8 GB GDDR5 4 GB GDDR5 4 GB GDDR5
RAM-Interface 256 bit 256 bit 128 bit
Power 150 W 150 W 60-80 W

Einen Preis für die Radeon RX 560 XT nennt AMD leider nicht, aber man geht davon aus, dass entsprechende Grafikkarten in China für rund 135 Euro erhältlich sein werden. Wer diese Grafikkarte hierzulande sucht, sollte sich allerdings woanders umschauen, denn eine Einführung der Radeon RX 560 XT außerhalb Chinas ist momemtan nicht geplant.

Quelle: AMD China

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.