Samsung Galaxy Z Flip zeigt sich im Teardown

Foldable lässt sich besser reparieren, als erwartet

Wir haben bereits über das neue Foldable, das Samsung Galaxy Z Flip, berichtet. Es handelt sich um Samsungs zweites, faltbares Smartphone – nach dem Galaxy Fold. Letzteres stand zur Veröffentlichung vor einigen Problemen und musste mehrmals verschoben werden. Ursache waren Probleme mit dem Faltmechanismus. Besser sieht es da offenbar mit dem Galaxy Z Flip aus. Das neue Gerät soll laut einem Teardown-Video ein besseres Design aufweisen und sogar für fortgeschrittene Bastler Möglichkeiten zu eigenständigen Reparaturen bieten.

Anzeige

Auch abseits dessen ist der Teardown, welcher Einblicke ins Innenleben des Smartphones gewährt, natürlich interessant. Etwa ist es schwer das Display auszutauschen. Dafür seien die Batterien und der USB-Port besser erreichbar als erwartet. Wer nun Interesse hat, sich das Procedere einmal selbst zu Gemüte zu führen, findet hier das passende Video:

Quelle: PBKReviews (YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar