GeForce RTX 3080 erstmals im Benchmark

Neue High-End 'Ampere' Grafikkarte mit 10 GByte & bis zu 2,1 GHz GPU-Takt

Nachdem Micron die GeForce RTX 3090 mit GDDR6X bereits bestätigt hatte, ist auch eine GeForce RTX 3080 aufgetaucht. In der Online-Datenbank des UserBenchmark wurde eine ungenannte Grafikkarte gefunden, deren Geräte-ID der GeForce RTX 3080 zugeordnet wird. Diese ist laut Benchmark mit 10 GByte Grafikspeicher ausgestattet und der Chiptakt soll 2100 MHz erreichen.

Anzeige

Beim UserBenchmark war diese Nvidia-Grafikkarte lediglich als „10DE 2206“ gelistet, bevor der Eintrag wieder gelöscht wurde. Diese Geräte-ID war zuvor bereits in den INF-Dateien von Microsoft Windows für automatische Treiber-Updatess gefunden worden und wurde von mehreren Experten den GeForce RTX 3080 Grafikkarten zugeordnet.

Die GeForce RTX 3080 soll laut UserBenchmark mit 10 GByte Grafikspeicher ausgestattet sein, also etwas weniger als die GeForce RTX 3090 mit 12 GByte. Während letztere laut Micron mit 19 bis 21 Gbit/s schnellem GDDR6X kommen soll, kann die 3080 auf 19 Gbit/s schnellen Grafikspeicher zugreifen. Ob es sich hier ebenfalls um GDDR6X handelt, gibt der Benchmark leider nicht an.
Der Chiptakt der GeForce RTX 3080 soll dagegen laut UserBenchmark sogar 2,1 GHz erreichen können. Allerdings geht man hier von einem Maximalwert aus. Man rechnet eher mit rund 1,7 GHz für die 3080.

GeForce RTX 3080 10DE-2206 UserBenchmark Specs

Die Ergebnisse der GeForce RTX 3080 im UserBenchmark sind dagegen deutlich zu niedrig für die Ansprüche von Nvidia an ihre High-End ‚Ampere‘ Grafikkartenserie, aber das kann auf mangelhafte Unterstützung seitens des Grafiktteibers und des Benchmarks selbst zurückzuführen sein. Man sollte den Eintrag beim UserBenchmark eher als Vorschau auf die Spezifikationen denn auf die Performance betrachten.

GeForce RTX 3080 10DE-2206 UserBenchmark Performance

GeForce RTX 3080 10DE-2206 UserBenchmark

Quelle: _rogame @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.