OnePlus 8T im Test: Smartphone-Oberklasse für 599 Euro - Seite 5

6,55"-Display, Snapdragon 865, 8 GByte RAM & 128 GByte Kapazität zum fairen Preis

Anzeige

Fazit

Das OnePlus 8T ist ein unaufgeregtes High-End Smartphone, das sich in keiner Disziplin an die Spitze arbeitet, dies aber auch gar nicht zum Ziel hat. Vielmehr ist es OnePlus gelungen, hier abermals ein Gerät auf den Markt zu bringen, bei dem das Preis-Leistungsverhältnis passt.

Wir hätten uns eine etwas moderne Kameraausstattung gewünscht, denn die Sensoren wie der Sony IMX586 haben nun einige Zeit auf dem Buckel. Zudem wäre eine Zoom-Linse wünschenswerter als ein Makro-Sensor. Wenigstens taugt jener hier deutlich mehr als bei der Konkurrenz.
An Leistung mangelt es dem OnePlus 8T ebenfalls nicht und das Display mit 120 Hz arbeitet exzellent. Auch die Schnellaufladung mit 65 Watt beeindruckt. Das OnePlus 8 Pro spielt aber immer noch eine Klasse über dem OnePlus 8T.

Wer aktuell nach einem Allround-Smartphone sucht, das einen tollen Bildschirm, viel Leistung sowie ein schickes Design bietet, sollte sich das OnePlus 8T definitiv auf die Merkliste setzen.

Positiv
+ Blitzschnell aufgeladen
+ Sehr gutes AMOLED-Display mit 120 Hz
+ Hohe Performance, auch für Spiele

Neutral
o Im Gegensatz zum OnePlus 8 Pro kein Wireless Charging

Negativ
– Unattraktiver Gehäuserahmen im Chrom-Look
– Kamera nicht auf Top-Niveau der Flaggschiffe

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.