„Saints Row: The Third – Remastered“ & „Automachef“ gratis

Open-World-Actionspiel & Küchensimulation derzeit kostenlos bei Epic Games

Aktuell gibt es im Epic Games Store einen Klassiker der neueren Open-World-Actionspiele gratis zum Download. „Saints Row: The Third“ ist zwar schon vor zehn Jahren erschienen, wurde aber erst letztes Jahr als Remastered-Version neu aufgelegt. Nun ist dieses eigentlich 40 Euro kostende Spiel kostenlos erhältlich – ebenso wie die Küchensimulation „Automachef“.

Anzeige

Saints Row: The Third – Remastered“ ist der dritte Titel dieser Open-World-Actionspielreihe. Namensgebend sind die „Third Street Saints“, eine meist nur als die Saints (engl.: die Heiligen) bezeichnete Verbrecherorganisation, deren Anführer man jeweils spielt. Die Spiele ähneln der Computerspielreihe „Grand Theft Auto“ und sind ebenfalls erst ab 18 Jahren freigegeben, nehmen sich jedoch durch ihren unrealistischen und überzeichneten Stil nicht ernst.

Der dritte Saints-Row-Teil handelt vom erneuten Aufstieg der Saints in einer neuen Stadt. Es gibt viele Haupt- und Nebenmissionen, sowie zusätzliche Aufträge. Nach ihrem Aufstieg in Stilwater und der Übernahme Ultors sind die 3rd Street Saints zu Ikonen der Popkultur geworden. Johnny Gat-Wackelpuppen an jeder Kasse, riesige Plakate von Shaundi und Pierce verzieren das Stadtbild der Städte Stilwater und Steelport. Ihr Aufstieg blieb allerdings nicht unbemerkt.

Ein professionell organisierter Zusammenschluss aus drei Gangs, genannt das Syndicate, will ebenfalls ein Stück des Kuchens. So werden der Spieler, Johnny, Pierce und Shaundi vom Kopf des Syndicates, Phillipe Loren, entführt. Er stellt Forderungen, denen die Saints selbstverständlich nicht zustimmen. Bei einem Schusswechsel zwischen Soldaten des Syndicates und den Saints wird der Eindruck von Johnnys Tod erweckt.

Der Spieler, Pierce und Shaundi beginnen nun die Stadt des Syndicates, Steelport, auseinanderzunehmen und jedes einzelne Mitglied der drei Banden zur Strecke zu bringen. Ein vollkommen überdrehter, bunter und wahnwitziger Rachefeldzug beginnt.

In „Saints Row 3“ gibt es eine große Auswahl an vom Spieler steuerbaren Fahrzeugen: Es gibt „normale“ Straßenautos und Militärfahrzeuge sowie Boote, Hubschrauber und Flugzeuge. Einen Großteil der Fahrzeuge kann man verbessern bzw. anpassen. Der Spieler kann einzelne Bauteile sowie die Leistung verändern. [Quelle: Wikipedia]

Automachef“ ist dagegen ein Ressourcenmanagement-Spiel unabhängiger Entwickler, bei dem der Spieler Küchen gestaltet und Maschinen programmiert. Das Ziel ist der Entwurf der Küche vom morgen. Man gestaltet und baut automatisierte Restaurants und programmiert sie für eine reibungslose Produktion. Dabei gilt es verzwickte Raum-, Ressourcenmanagement- und Szenariorätsel zu lösen.

Das Spiel bietet verschiedene Modi, die das Gehirn auf Trab bringen sollen. Es gibt eine Kampagne, man muss sich im Auftragsmodus einen Weg durch die Geschäftswelt bahnen oder kann sich im Testgelände austoben. Der Charme und schrullige Humor des Spiels wird verkörpert durch den völlig überforderten menschlichen Protagonisten Robert Person.

„Saints Row: The Third – Remastered“ und „Automachef“ sind noch bis Donnerstag, den 2. September 2021 kostenlos zum Download im Epic Games Store zu bekommen. Einmal bestellt, gehören die Spiele ohne zeitliche Einschränkung euch.

Quelle: Epic Games

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.