Aktuell wieder gratis: „Galactic Civilizations III“

Klassisches Weltraum-Strategiespiel nach einem Jahr nochmals kostenlos zum Download

Das wöchentliche Gratisspiel bei Epic Games ist derzeit – mal wieder – „Galactic Civilizations III“. Es handelt sich nicht um einen weiteren Teil der Civilization-Serie, aber auch um ein klassisches Strategiespiel, das seine Wurzeln sogar beim OS/2 Betriebssystem hat. Der Epic-Store hatte das Spiel bereits vor einem Jahr kostenlos angeboten. Wer es im Januar 2021 verpasst hat, darf also jetzt zugreifen.

Anzeige

Das erste Spiel dieser Reihe, Galactic Civilizations, erschien im Herbst 1994 parallel zur Veröffentlichung von OS/2 Warp 3. Ursprünglich als Beweis dafür gedacht, dass es möglich ist, OS/2 als Spieleplattform zu nutzen, wurde das Spiel innerhalb eines Jahres entwickelt. Während dieser Zeit wurde IBM auf das Projekt aufmerksam und unterstützte die Entwicklung, da bisher so gut wie keine Spiele für OS/2 verfügbar waren.

Das Spiel selbst hat in diesem und allen folgenden Teilen größtenteils denselben Inhalt. Man steuert eine Rasse, die Menschen, die mit einem Planeten in einer Galaxie mit verschiedenen Sonnensystemen startet. Zusammen mit 1 bis 5 verschiedenen konkurrierenden Rassen, die jeweils eine unterschiedliche spielerische Ausrichtung und Philosophie haben, wird um die Dominanz in diesem Universum gerungen, die auf verschiedenen Wegen erreicht werden kann. Neben dem Schließen von diplomatischen Allianzen mit allen mitspielenden Rassen ist auch ein militärischer Sieg durch die Vernichtung aller Gegner möglich.

Zu diesem Zweck errichtet man als Spieler verschiedene Einrichtungen auf den Planeten (im Spiel als Projekte bezeichnet), entdeckt und besiedelt neue Planeten, erforscht unbekannte Technologien und führt Krieg oder Verhandlungen mit den anderen Rassen. Dabei kann man sowohl eine eher böse Entwicklungsrichtung, als auch eine neutrale und eine gute einschlagen, die Einfluss auf die Kontakte mit anderen Rassen und die zugänglichen Projekte und Technologien haben. Einfache Zufallsereignisse während des Spiels stellen dabei externe Faktoren dar, während Galactic Achievements besonders erstrebenswerte Projekte mit galaxisweiten Auswirkungen sind, die oft nur einmal erforscht oder gebaut werden dürfen, und diese Entwicklung bei anderen Rassen verhindern. Auseinandersetzungen werden in diesem Spiel über Gefechte zweier verfeindeter Raumflotten abgewickelt, die im freien Raum oder dem Orbit von Planeten stattfinden. Die Art der Schiffstypen, die man bauen und einsetzen kann, wird dabei von den bereits erforschten Technologien bestimmt.

Galactic Civilizations erschien 2003 für Windows, nachdem ein Markt für OS/2 Produkte im Zuge der Entwicklung nicht mehr vorhanden war. Galactic Civilizations III wurde im Oktober 2013 angekündigt und erschien schließlich im Mai 2015. Es ist das erste Spiel der Reihe, das einen Mehrspieler-Modus enthält. Zudem enthält es eine drei Missionen umfassende Kampagne, die an die Ereignisse von Galactic Civilizations 2 anknüpft und sich um die aus dem Taschenuniversum zurückkehrenden Terraner dreht, die die Menschen auf der Erde von ihrem zugleich vor den Drengin schützenden, als auch gefangenhaltenden Kraftfeld befreien wollen. [Quelle: Wikipedia]

„Galactic Civilizations III“ wird noch bis diesen Donnerstag, den 21. Januar 2022 kostenlos zum Download im Epic Games Store angeboten. Aber auch danach noch kann man es weiterspielen, denn nach Bestellung gehört das Spiel ohne zeitliche Einschränkung euch.

Quelle: Epic Games Store

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.