Energie war noch nie so einfach: EcoFlow präsentiert vier Innovationen auf der CES 2023

Zwei Neuheiten wurden mit dem CES 2023 Innovation Award ausgezeichnet

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Las Vegas, 23. Dezember 2022 – EcoFlow, Spezialist für tragbare Stromversorgung und umweltfreundliche Energielösungen, wird auf der CES 2023 vier Innovationen für den Heim- und Außenbereich vorstellen. Zwei Neuheiten wurden vorab mit dem CES Innovation Award ausgezeichnet.

Anzeige

Die neuen Produkte und Lösungen sollen die zunehmende globale Energieunsicherheit bekämpfen sowie intelligente und energieeffiziente Methoden für den Stromverbrauch bieten. Der eingeschlagene Weg spiegelt das Engagement von EcoFlow wider, den Zugang zu sauberer Energie einfacher denn je zu gestalten.

„EcoFlow überschreitet als Unternehmen für nachhaltige Energielösungen in diesen Zeiten der Energieunsicherheit immer wieder Grenzen”, sagte Bruce Wang, CEO von EcoFlow. „Um Singlehaushalte und Familien wirklich zu unterstützen, müssen wir den Zugang zu Energie nicht nur ermöglichen, sondern auch die Nutzung zu Hause, im Freien und unterwegs vereinfachen. Und genau das tun wir mit unseren Innovationen auf der CES 2023.“

Die CES Innovation Awards sind ein jährlicher Wettbewerb, bei dem herausragendes Design und Technik von Produkten der Verbrauchertechnologie gewürdigt werden. In diesem Jahr gab es mit 2.100 Einreichungen einen Rekord. EcoFlow wird zusammen mit anderen Preisträgern aus 28 Kategorien um den prestigeträchtigen Best of Innovation Award konkurrieren, der während der Veranstaltung bekannt gegeben wird.

„Es ist uns eine Ehre, von der Consumer Technology Association neben einigen der spektakulärsten Innovationen der Welt ausgezeichnet zu werden. Diese Würdigung unterstreicht unsere heutige Position und die zukünftige Entwicklung von EcoFlow. Für uns ist diese Ehrung Inspiration und Ansporn zugleich, unsere Mission weiter voranzutreiben: die Entwicklung von sinnvollen Produkten und Lösungen, die das Leben verbessern“, erklärte Franko Fischer, Direktor PR & Kommunikation EcoFlow Deutschland.