Ultra leistungsstark und kompakt – Thomsons neues Roxxor G16, das ultimative Gaming-Notebook!

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Berlin/Paris, 11. Oktober 2023. Thomson präsentierte zur IFA 2023 in Berlin eines der erfolgreichsten Gaming-Notebooks der aktuellen Generation, indem es ultimative Leistung mit einer Größe und einem Gewicht kombiniert, die es zu einem wirklich mobilen PC der Extra-Klasse machen – Intel Core i9, Nvidia RTX4070, und, und und…

Anzeige

Komponenten ohne Kompromisse

Um die neuesten und anspruchsvollsten Spiele absolut flüssig laufen zu lassen, braucht man eine möglichst muskelbepackte Konfiguration. Beim Roxxor G16 hat Thomson keine halben Sachen gemacht. Der Prozessor ist ein Intel Core i9-13900H der neuesten Generation, der derzeit leistungsstärkste Prozessor.

Er wird von einer Grafikkarte der neuesten Generation von Nvidia unterstützt, im Wesentlichen einer RTX4070 mit 8 GB DDR6-Speicher. Diese neue Generation, stellt einen großen Fortschritt für die Darstellung ultrarealistischer Spiele dar. Die RTX4070 unterstützt unter anderem DirectX 12 Ultimate, damit neue, aber auch zukünftige Spiele ihre volle Wirkung entfalten können. Ray-Tracing, das das Verhalten von Licht in der realen Welt simuliert, wird von der Karte hardwaremäßig unterstützt. Die Verwendung von künstlicher Intelligenz für DLSS 3 erzeugt zusätzliche Bilder, um die Leistung in Spielen enorm zu beschleunigen. Und das sind nur einige Beispiele von vielen… Der Prozessor und Grafikkarte wird mit 32 GB DDR5-RAM (5200 MHz) kombiniert, was das Laden von Szenen in Spielen deutlich verkürzt, Wartezeiten verringert und Ruckler eliminiert.

Flüssige Bildwiedergabe

Der Bildschirm besitzt eine Full HD+ Auflösung, ideal für einen 16-Zöller, und das MVA-Panel ist in der Lage, mit einer Frequenz von 165 Hz zu arbeiten, was in Kombination mit der Nvidia-Grafikkarte einen absolut flüssigen Ablauf ohne jegliches Flimmern gewährleistet. Selbstverständlich kann ein externer 4K-Monitor für den Einsatz im Wohnbereich angeschlossen werden. Die Tastatur, deren Tasten über einen deutlich gekennzeichneten Druckpunkt verfügen, ist mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, bei der man zwischen verschiedenen Farben wählen kann. Auch die Kommunikation kommt nicht zu kurz, damit man online ohne “Lags” spielen kann. Es ist sowohl ein WLAN 6E-Modul integriert als auch ein Ethernet-Netzwerkanschluss mit 2,5 Gbps! Um das Notebook mit einem Monitor oder Fernseher zu verbinden, sind die neuesten Verbindungsstandards vorhanden, mit Thunderbolt 4, einem Mini Display Port und einem HDMI-Anschluss.

Wirklich tragbar

Trotz dieser Leistungsflut, die das Roxxor G16 zu einem der leistungsstärksten Gaming-Notebooks auf dem Markt macht, bleiben die Abmessungen und das Gewicht wirklich sehr überschaubar. Das Notebook ist schlank und elegant, mit ultradünnen Bildschirmrändern. Seine Abmessungen sind mit 35,9 x 27,3 Zentimetern und einer Dicke von nur 1,9 Zentimetern ein Traum! Das Gewicht ist – angesichts der enormen Ausstattung – mit nur 2,7 kg verhältnismäßig gering. Selbst das Netzteil hat es geschafft, eine vernünftige Größe beizubehalten. Es handelt sich also um einen echten Laptop, den man überall hin mitnehmen kann. Die Kühlung ist dank der großen Lüfterblätter, der Dampfkammer und der optimierten Strömung perfekt geregelt und sorgt für eine möglichst geringe Lärmbelästigung. Das Roxxor G16 ist mit Core i7- oder Core i9-Prozessoren und RTX 4050-, 4060- und 4070-Grafikkarten zu empfohlenen Verkaufspreisen von 1899 bis 2499 Euro im November erhältlich.

Wichtige Details (Thomson ROXXOR G16 GAMING)

  • Typ: Gaming-Notebook
  • Bildschirm: 16 Zoll 16:10 Crystal Vision FHD+ (1920×1200), 165 Hz, 5ms
  • Prozessor: Intel Core I9-1390H, bis zu 5,4 Ghz
  • Grafikkarte: Nvidia RTX 4070, 8 GB GDDR6 RAM
  • Arbeitsspeicher: 32 GB DDR5
  • Anschlüsse: 2 x USB 3.2, 1 x USB-C, 1 Thunderbolt 4, 1 Mini Display, 1 HDMI, 1 Audio-Kombibuchse, 1 Mini-Mikrofonbuchse
  • Kommunikation: Wi-Fi 6E Dual Band, Bluetooth 5.2
  • Preis: 2499 Euro