Computex 2024: ASUS Laptops mit neuer AI-Strategie sowie mit Copilot+ PCs und Creator-Lösungen

Neue Strategie ebnet den Weg zu einer intelligenten und nachhaltigen Zukunft – ergänzt durch AI-gestützte Lösungen im gesamten ASUS-Produktportfolio

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Anzeige
  • Ubiquitous AI. Incredible Possibilities: ASUS treibt die AI-Revolution mit einer umfassenden AI-Strategie für alle Facetten des Business und des Produktportfolios weiter voran
  • Neue Ära im Bereich AI-gestützte PCs: Copilot+ PCs erlauben lokale AI-Verarbeitung über NPU – für mehr Datenschutz sowie höhere Effizienz und Leistung
  • ASUS-Rechenzentren: ASUS-Hard- und Softwarelösungen für Unternehmen fördern die AI-Innovation

Im Rahmen des Always Incredible-Launch Events der Computex 2004 zeigt ASUS maßgebliche technologische Innovationen – und unterstreicht damit das Engagement des Unternehmens im Bereich der Artificial Intelligence (AI). Zu den Neuprodukten gehören unter anderem die über das gesamte Produktportfolio hinweg eingeführten Copilot+ PCs: eine neue Kategorie von Computern mit 45+ TOPS NPU AI-Engine für anspruchsvolle AI-Funktionen. Vorgestellt wurden sie von Samson Hu, dem Co-CEO von ASUS, der im gleichen Zug auch die ebenfalls neue Strategie ‚Ubiquitous AI. Incredible Possibilities‘ des Unternehmens präsentiert. Ziel ist es, AI allen Nutzern zugänglich zu machen – und die nahezu unendlichen Möglichkeiten von der Cloud bis zur Edge zu erschließen.

Bei seiner Rede betonte Hu die Bedeutung einer zügigen Weiterentwicklung der AI-Revolution. „Unsere Strategie Ubiquitous AI. Incredible Possibilities zielt darauf ab, AI in jeden Aspekt unseres Angebots zu integrieren und gleichzeitig noch mehr Nachhaltigkeit zu erreichen. ASUS will AI überall und für alle zugänglich machen und sicherstellen, dass auch jeder von den neuen Möglichkeiten profitieren kann”, so Hu.

Highlight der Präsentation ist das Zenbook S 16: ein extrem schlankes und ultraleichtes OLED-Laptop mit einem Premium-Gehäuse aus besonders hochwertigem Ceraluminum, einem speziellen Keramik-Hybridmaterial. Trotz seiner schlanken Form bietet das Zenbook mit dem neuesten AMD Ryzen AI 9 HX 370 Prozessor eine Top-Leistung.

Ein weiteres Highlight sind die neuen Kreativlösungen aus dem ASUS ProArt-Portfolio, darunter Laptops, Displays und Peripheriegeräte. Auch hier liegt der Fokus auf der Weiterentwicklung von AI-Anwendungen. Die neuen ProArt-Laptops ermöglichen ein intelligenteres und schnelleres Arbeiten. Dank des leichten, aber robusten Designs können die Nutzer ihrer Kreativität genau dort freien Lauf lassen, wo sie sich gerade befinden. ASUS-eigene AI-Apps wie z.B. StoryCube, MuseTree oder ProArt Creator Hub helfen bei der Optimierung AI-gestützter kreativer Workflows und unterstützen damit maßgeblich kreative Prozesse. Das ProArt P16 Clamshell-Laptop und das ProArt PX13 Convertible sind mit dem bis zu AMD Ryzen AI 9 HX 370 Prozessor und einer bis zu NVIDIA GeForce RTX 4070 Grafik ausgestattet.

Die effiziente NPU kann bis zu 50 TOPS verarbeiten, während die leistungsstarke RTX-GPU bis zu 321 TOPS für anspruchsvollere Creator AI-Aufgaben liefert. Das ProArt PZ13 ist ein IP52-zertifiziertes, und robustes Laptop, das vom neuesten AI-fähigen Snapdragon-Prozessor angetrieben wird und Kreativität für jeden und überall zugänglich macht.

Das Unternehmen stellt zudem das ASUS TUF A16 und das TUF A14 vor: zwei elegante, tragbare Gaming-Laptops mit dem bis zu AMD Ryzen AI 9 HX 370 Prozessor und der NVIDIA GeForce RTX 40-GPUs. G-SYNC-Displays mit hoher Bildwiederholrate, Dolby Atmos-Audio und fortschrittliche Konnektivität machen die Laptops zu ultimativen Geräten für immersives und nahtloses Gaming unterwegs.

Nicht zuletzt präsentiert ASUS anlässlich des Always Incredible-Launch Events das Zenbook S 14 und das ExpertBook P5. Letzteres wurde vor allem für Profis und kleinere Büroumgebungen konzipiert. Beide Laptops werden von Intel Core Ultra-Prozessoren angetrieben – dem Flaggschiff-SoC von Intel für die nächste Generation von AI-PCs.

Keynotes verweisen auf intensive Partnerschaften

Auf dem Event wurde Samson Hu von Partnern der Unternehmen Microsoft, AMD und NVIDIA begleitet, die ihrerseits ihre Beiträge zum Übergang in eine neue AI-Ära erläuterten.

„Es ist aufregend, ASUS hier auf der Computex bei der Einführung von Copilot+ PCs auf neuestem Stand zu erleben. Copilot+-PCs sind schnellster und intelligentester als alle Windows-PCs bisher. Die Einführung der neuen Copilot+-PCs für Privatanwender, Kreative und professionelle Anwender legt einmal mehr die Messlatte für das Computing höher – mit Erfahrungen, die nicht nur intuitiv, sondern geradezu transformativ sind”, so Mark Linton, VP Device Partner Sales bei Microsoft Corp.

„AMD und ASUS verbindet eine jahrzehntelange Entwicklungspartnerschaft. Auf der Computex haben wir jetzt den nächsten Schritt auf unserer gemeinsamen Reise angekündigt – in Gestalt zukunftsweisender AI-PCs mit unseren AMD Ryzen AI-Prozessoren der dritten Generation inklusive der weltweit leistungsstärksten NPU mit 50 TOPS, der weltweit leistungsstärksten CPU mit der Next Generation-Zen 5-Architektur sowie der weltweit ersten Blockgleitkomma-NPU mit der verdoppelten Leistung von 16-Bit-Anwendungen,“ erklärt Jack Huynh, Senior Vice President und General Manager, Computing and Graphics Group bei AMD. „Gemeinsam schaffen wir damit eine neue PC-Kategorie – Geräte, die schlanker, leichter und schneller sind als je zuvor und dabei transformative AI-Erlebnisse ermöglichen.“

„Kreative Anwender und Gamer brauchen maximale AI-Leistung für ihre Apps“, ergänzt Jason Paul, Vice President, AI for Gaming and Content Creation bei NVIDIA. „Durch unsere Kooperation mit ASUS ist das ProArt 16 Laptop mit bis zu 321 AI-TOPS Leistung ausgestattet und optimiert 500 RTX AI-beschleunigte kreative Apps sowie Spiele.“

Im Rahmen der Veranstaltung in Taipeh werden die während des Launch-Events vorgestellten Produkte sowie die neuesten Lösungen von ASUS Republic of Gamers (ROG) an den beiden ASUS- und ROG-Ständen im Nangang Exhibition Center vom 4. bis 7. Juni 2024 von 9:30 bis 17:30 Uhr ausgestellt.

Ubiquitous AI. Incredible Possibilities. – Strategie im Zeichen Künstlicher Intelligenz

ASUS führt die AI-Revolution mit einer zukunftsweisenden Strategie an – einer Strategie, die nahezu alle Bereiche des Unternehmens betrifft. Dabei stützt sich das Unternehmen auf reiche Erfahrung sowie die Partnerschaft mit Branchenriesen wie AMD, NVIDIA, Microsoft, Intel und Qualcomm. Dadurch übernimmt die Marke eine klare Führungsrolle in zentralen Bereichen. Die von Samson Hu vorgestellte Strategie steht für einen umfassenden Ansatz, AI nahtlos in alle Aspekte des Betriebs zu integrieren. Gleichzeitig soll das Engagement des Unternehmens für mehr Nachhaltigkeit beibehalten und gestärkt werden. Die Strategie umfasst Cloud- und Supercomputing-Dienste, Edge-Geräte sowie LLMs und intelligente Anwendungen für eine umfassende Demokratisierung des weltweiten Zugangs zu AI.

Im Mittelpunkt der Strategie stehen Unternehmenslösungen, insbesondere in Gestalt robuster AI-Server als Rückgrat für Trainings- und Inferenzprozesse. Durch erhebliche Rechenleistung und die Unterstützung von Optimierungen für LLM-Modelle erleichtert ASUS die Entwicklung verschiedener Anwendungen. Das Spektrum reicht hier vom Gesundheitswesen über die Fertigung bis hin zum Einzelhandel. Durch die enge Zusammenarbeit mit der ASUS-Tochter Taiwan Web Services (TWS), einem führenden Anbieter von Cloud-Diensten, kann ASUS umfassende End-to-End-Lösungen mit Hardware, Software und Rechenleistung anbieten und damit universelle Edge-Lösungen im Markt bereitstellen. Das Servergeschäft dient hierbei auch als Ausgangspunkt bei Go-to-Market-Lösungen für intelligentes Computing in verschiedenen Branchen. Nicht zuletzt stellt ASUS AIHPC-as-a-Service, generative AI-Lösungen und den AI Foundry Service (AFS) zur Verfügung, mit denen Unternehmen maßgeschneiderte LLMs für ihre spezifischen Bedürfnisse und Ziele erstellen können.

ASUS hat den Anspruch einer treibenden Kraft in der AI-Revolution. Mit dem Engagement bei der Bereitstellung bahnbrechender Lösungen für Unternehmens- und Verbrauchermärkte unterstreicht die Marke ihre Vision als Anbieter von Gesamtlösungen, die weltweit transformative AI-Erfahrungen ermöglichen.

An der Schwelle des Zeitalters AI-gestützter persönlicher Datenverarbeitung

Als erstes Unternehmen stellt ASUS eine komplette Reihe von Copilot+ PCs vor – schneller und intelligenter als alle Windows-PCs bislang. Die Copilot+ PCs bilden eine neue Kategorie von Computern, ermöglicht durch ein völlig neu gestaltetes, speziell für AI konzipiertes Windows. Herzstück sind 40+ TOPS NPUs – sie bieten ganz neue Erlebnisse bei Produktivität, Kreativität und Kommunikation. Die enge Zusammenarbeit mit AMD, Intel, Microsoft, NVIDIA und Qualcomm ermöglicht ASUS als erstem Unternehmen das Angebot eines faszinierenden AI-Erlebnisses über das gesamte Produktportfolio hinweg – mit fortschrittlicher AI für Premium-, Creator- und Mainstream-Lösungen.

Die Geräte integrieren künstliche Intelligenz in Hard- und Software. Damit revolutionieren sie sowohl Leistung als auch Nutzererlebnis. Die Fähigkeit von AI-PCs, Daten direkt auf dem Gerät zu verarbeiten, unterscheidet sie von herkömmlichen Modellen und verbessert sowohl Datenintegrität als auch Sicherheit. Durch die Minimierung der Abhängigkeit von Cloud-basierten Diensten bleiben sensible Daten geschützt. Die lokale Verarbeitung schützt nicht nur Informationen, sondern ermöglicht auch schnellere Reaktionen sowie Offline-Funktionen sogar bei mäßiger Internetverbindung. AI-PCs stehen für eine Ära, in der Datenschutz, Effizienz und Leistung miteinander verschmelzen. Mit Microsofts neuen AI-Funktionen wie Recall und Cocreator in Microsoft Paint revolutionieren die Geräte die PC-Nutzung vollständig. Die neuen AI-Funktionen sind ab 18. Juni für das ASUS Vivobook S 15 verfügbar. Die übrigen Modelle erhalten ein kostenloses Update auf Copilot+, sobald dieses verfügbar ist.

Darüber hinaus unterstützt ASUS die Nutzer durch bahnbrechende Software-Funktionen. Sie revolutionieren das digitale Erlebnis der Nutzer, insbesondere der kreativen Anwender. Als erste dieser Anwendungen verändert StoryCube, eine AI-Multimediabibliothek aus einer Hand, die Art, wie Nutzer ihre Fotos bzw. Videos organisieren und darauf zugreifen können. StoryCube macht das Navigieren durch die digitale Bibliothek einfach: AI-Algorithmen kategorisieren und verwalten die Inhalte auf intelligente Art, sodass sie sich leicht finden lassen.

MuseTree als zweite Anwendung ist das ultimative generative AI-Tool zum Freisetzen kreativer Potenziale wie nie zuvor. Damit wird die Erstellung faszinierender Bilder zu einem nahtlosen Prozess: Die AI generiert Bilder, die auf individuelle Vorlieben des Nutzers zugeschnitten sind. Die Lösung eröffnet erfahrenen Künstlern und aufstrebenden Kreativen eine Welt voller Möglichkeiten für die Erstellung beeindruckenden visuellen Contents.

Die Sicherheit der neuen Edge-Geräte ist garantiert: ASUS AI PCs verfügen über intelligente Einstellungen mit Adaptive Lock und anderen AI-gesteuerten Datenschutzfunktionen. Adaptive Lock überwacht die Anwesenheit des Benutzers über eine ASUS AiSense IR-Kamera. Verlässt der Nutzer den PC, wird dieser gesperrt – und bei der Rückkehr wieder entsperrt. Zudem verfügen die Laptops über Adaptive Dimming zur automatischen Abdunklung des Bildschirms: Wendet sich der Nutzer vom PC ab, wird so die Privatsphäre geschützt – und gleichzeitig die Energieeffizienz optimiert. Mit diesen Funktionen bieten die ASUS AI PCs ein sichereres und zuverlässigeres Computererlebnis.

Neue AI für neue Lösungen

AI-Laptops für eine intelligentere Zukunft

Mit mehreren Copilot+ PCs und neuen AI-fähigen Lösungen in den ProArt-, Zenbook- und Vivobook-Serien liegt der Fokus der ASUS Consumer Unit auf AI-PCs. Einer der Eckpfeiler speziell für Kreative ist die ProArt-Serie. Sie bietet leistungsstarke, aber leichte Laptops, ideal sowohl für Profis als auch für anspruchsvolle Amateure. Das Jahr 2024 markiert die Einführung aktualisierter Modelle wie das ProArt P16 Clamshell-Laptop, das ProArt PX13 Convertible und das ProArt PZ13 Detachable. Alle sind mit Spitzenprozessoren wie dem AMD Ryzen AI 9 HX 370 Prozessor beim P16 und dem PX13 sowie dem neuesten AI-fähigen Qualcomm Snapdragon-Prozessor beim PZ13 ausgestattet. Das ProArt P16 und das PX13 verfügen außerdem über eine NVIDIA GeForce RTX 4070-Grafik, die mehr als 300 TOPS AI-Verarbeitungsleistung unterstützt. Die Geräte kombinieren extreme Robustheit mit einem schlanken Design und immersiven Funktionen wie 4K-OLED-Displays und Dolby Atmos-Audio. Damit haben sie das Potenzial, die Kreativität mit innovativen Tools wie StoryCube und MuseTree entscheidend zu verändern.

Das Zenbook S 16 ist ein 1,5 kg leichtes Laptop mit einem Profil von 1,1 cm, bis zu 50 TOPS NPU, dem Hightech-Keramik-Hybridmaterial Ceraluminum sowie erweiterten Datenschutzfunktionen. Darüber hinaus existieren mit dem S14 konkrete Pläne für ein 14-Zoll-Zenbook, angetrieben von den Intel Core Ultra-Prozessoren der nächsten Generation. Erwartet wird es für das zweite Halbjahr 2024. Als dritter im Bunde repräsentiert das ASUS Vivobook S 15 die Zukunft der tragbaren AI-PCs – ein echter Vorreiter der ASUS-AI-PC-Technologie mit einer bis zu 45 TOPS-AI-Engine für unübertroffene Leistung von jedem Ort aus.

Nicht zuletzt stellt die Gaming-Sparte von ASUS mit dem TUF A16 und dem TUF A14 zwei elegante und tragbare Gaming-Laptops mit maximaler Leistung vor. Das TUF A16 (FA608) verfügt über einen AMD Ryzen AI 9 HX 370 Prozessor sowie über Optionen für GeForce RTX 4070, 4060 oder 4050 GPUs. Damit erlaubt es ein überzeugendes Gaming-Erlebnis auf einem 16-Zoll 165 Hz 2.5K-Display. LPDDR5X 7500 MHz RAM und PCIe 4.0 SSD-Speicher mit bis zu 2 TB sorgen für blitzschnelle Reaktionszeiten. Das TUF A14 (FA401) ist mit einem bis zu AMD Ryzen AI 9 HX 370 Prozessor und GeForce RTX 4060 oder 4050 GPUs ausgestattet und bietet auf seinem 14-Zoll 2,5K IPS-Display atemberaubende Grafik. Beide Laptops haben Dolby Atmos-Audio, zukunftsfähige Anschlussmöglichkeiten sowie ein geringes Gewicht– perfekt für Spiele unterwegs.

Evolution der Arbeit mit brandneuen AI-PCs der nächsten Generation

Auch das ExpertBook P5 wurde im Rahmen des Events vorgestellt: der erste ASUS Next Era AI PC speziell für das Erwerbsleben. Das Gerät ist vor allem auf Prosumer, Home-Office und Unternehmer zugeschnitten – und unterstreicht das Ziel von ASUS, allen Berufstätigen die neueste Technologie zur Verfügung zu stellen. Das ExpertBook P5 verfügt über Intel Core Ultra-Prozessoren sowie mehr als 100 Plattform-TOPS. Es integriert fortschrittliche AI-Funktionen wie AI-Meeting, AI-Assistent und AI-Kreativität, die komplexe Aufgaben erheblich vereinfachen und die Effizienz und Teamarbeit verbessern. Das ExpertBook P5 ist mit einem BIOS in Profi-Qualität und militärtauglicher Robustheit ausgestattet. Eine dreijährige Garantie gewährleistet eine zuverlässige Leistungsentfaltung in jeder Geschäftsumgebung. Das präzisionsgefertigte Aluminiumgehäuse und das 14-Zoll 16:10 2.5K-Display verbinden Langlebigkeit mit einem schlanken, eleganten Design und bieten alles Erforderliche für die täglichen Belastungen. Weitere Details zum ExpertBook P5 werden im dritten Quartal verfügbar sein.