Kategorie: Wirtschaft

Apple: Werbung soll Kreditwürdigkeit einbeziehen

Konzern sichert sich ungewöhnliches Patent

Apple hat sich laut United States Patent and Trademark Office (USPTO) ein ungewöhnliches Patent gesichert. Die Antragsdokumente zeigen, dass Apple offenbar plant indviduelle Werbung auf Basis der Kreditwürdigkeit der Adressaten zu schalten....

AMD: Umsatz sinkt unter 1 Mrd.

AMD: Umsatz sinkt unter 1 Mrd.

Weiter rückläufige Einnahmen und steigende Verluste

Gestern Intel, heute AMD – unterschiedlicher könnten die letzten Quartalszahlen kaum sein. Ja, auch Intel hat mit der schwächelnden Nachfrage auf dem PC-Markt zu kämpfen, so dass das Ergebnis im Jahresvergleich niedriger...

LG G4 mit extrem enttäuschenden Verkaufszahlen

Zumindest im Heimatland des Herstellers ist man frustriert

Das LG G4 ist das diesjährige Smartphone-Flaggschiff des Herstellers LG. Zumindest im Heimatland der Firma, Südkorea, sollen die Verkaufszahlen aber trotz positiver Rezensionen weit hinter den Erwartungen zurückbleiben. Demnach habe LG laut...

Intel: Umsatz & Gewinn gesunken

Intel: Umsatz & Gewinn gesunken

Umsatz von $13,2 Mrd. entspricht aber den Prognosen

Intel hat im zweiten Quartal dieses Jahres mit einem Umsatz von 13,2 Milliarden US-Dollar genau die im Frühjahr geäußerte Prognose getroffen. Zwar wurden Einnahmen und Gewinne im Vergleich zum ersten Quartal gesteigert,...

Shigeru Miyamoto als neuer Präsident Nintendos?

Diskussion um die Nachfolge Iwatas hat begonnen

Der bisherige Präsident Nintendos, Satoru Iwata, ist leider am Wochenende infolge einer Krebserkrankung verstorben. Jetzt hat in den Medien die Diskussion um einen potentiellen Nachfolger begonnen. Als heißeste Kandidaten gelten natürlich die...

Qualcomm vermutlich mit neuer Entlassungswelle

Ca. 4000 Arbeitsplätze sollen wegfallen

Selbst eine Branchengröße wie Qualcomm gerät aktuell ins Trudeln: Zwar belieferte der Hersteller als Marktführer im Bereich von SoCs für mobile Endgeräte in den vergangenen Jahren so gut wie jeden großen Smartphone-Hersteller,...

Nintendos Präsident Satoru Iwata ist verstorben

Nintendos Präsident Satoru Iwata ist verstorben

Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda übernehmen vorläufig die Führung

Nintendo hat heute in einer Pressemitteilung eröffnet, dass der bisherige Präsident des Unternehmens, Satoru Iwata, am Samstag den 11. Juli 2015 verstorben ist. Die Todesursache war Gallenkrebs. Leider wurde der Manager nur...

Logitech mit komplettem Imagewechsel

Führt neue Marke Logi ein

Der Hersteller Logitech vollzieht einen drastischen Imagewechsel: Man legt das seit 34 Jahren unveränderte Unternehmenslogo zu den Akten und setzt ab sofort beim Corporate Design auf ein Material Design und bunte Farben....

Sony gründet eigene Crowdfunding-Plattform

Fragwürdige Strategie oder innovative Entscheidung?

Sony hat exklusiv für Japan eine neue Crowdfunding-Plattform namens „First Flight“ gegründet. Damit werden also nun sowohl die Träume als auch die Albträume der Community wahr. Denn nun treten die Befürchtungen der...

Microsoft interessiert an Übernahme AMDs

Microsoft interessiert an Übernahme AMDs

Intensive Gespräche laufen angeblich bereits

Es ist kein Geheimnis, dass es dem Hersteller AMD wirtschaftlich aktuell nicht allzu gut geht. In der Vergangenheit wurden deshalb bereits Gerüchte laut, laut denen eventuell Qualcomm an einer Übernahme interessiert sei....

Anhaltende Flaute im Notebook-Markt

Korrigierte Prognosen für das zweite Halbjahr 2015

Zulieferer aus Taiwan rechnen für das zweite Halbjahr mit schwächeren Notebook-Verkaufszahlen als zuvor angenommen. So geht man von sinkender Nachfrage durch Kunden aus. Daran könne auch die Veröffentlichung des Betriebssystems Microsoft Windows...

Acer will seine Gewinne stabilisieren

Acer will seine Gewinne stabilisieren

Expansionspläne können erst danach entstehen

Der Geschäftsführer der Firma Acer, Jason Chen, hat angekündigt, dass sich der Hersteller aus Taiwan erstmal auf die Stabilisierung seiner Gewinne konzentrieren wolle, bevor man an Expansionspläne und Wachstum denke. 2014 freute...

Intel bald mit 5 % weniger Angestellten

Intel bald mit 5 % weniger Angestellten

Interner Paradigmenwechsel als Begründung

Intel hat bestätigt, dass der Hersteller seine Arbeitskräfte dieses Jahr um 5 % reduzieren möchte. Etwa 107.000 Angestellte beschäftigt Intel. Mehr als 5000 Mitarbeiter weniger sollen es werden. Als Ursache nennt der...

Toshiba besiegelt Lizenzabkommen mit Compal

Compal darf in Europa TVs unter der Marke Toshiba veröffentlichen

Der japanische Hersteller Toshiba hatte Anfang 2015 den Rückzug aus dem internationalen TV-Markt bekannt gegeben. Seitdem produziert die Firma nur noch für Japan Fernseher. Allerdings hatte man gleichzeitig angekündigt, die eigene Marke...

AMD wäge Aufspaltung des Unternehmens ab

AMD wäge Aufspaltung des Unternehmens ab

Möglicherweise eigenständiger GPU-Hersteller

Das Wirtschaftsmagazin Reuters will aus zuverlässigen Quellen erfahren haben, dass der Hersteller AMD aktuell abwäge das Unternehmen aufzuspalten. AMD habe eine Unternehmensberatung beauftragt Optionen vorzuschlagen. Darunter ist auch eine Aufteilung in zwei...