Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Ungelesener Beitrag von st3660a » 04.01.2014, 16:20

Hallo zusammen,

habe unter Windows 7 ein kleines Problem mit einer Datei. Ich würde die gerne löschen, allerdings klappt das nicht.
Fehlermeldung: "Element wurde nicht gefunden. Das Element befindet sich nicht mehr in [..]"
Die Datei hat keine Endung, das letzte Zeichen im Namen in ein Leerzeichen und die Größe ist 0KB.

Das Löschen per Admin-CMD klappt auch nicht.
Ich habe diverse Unlocker ausprobiert, die funktionieren nur nicht wirklich, das es sich scheinbar um keine Datei handelt.
CHKDSK findet auf dem Laufwerk auch nichts fehlerhaftes.

Bin etwas ratlos, auch wie die Datei entstanden ist.
Wie werde ich die Datei los? Tipps?

Danke euch.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Ungelesener Beitrag von musashi » 04.01.2014, 16:29

Wie heißt die Datei und wo liegt sie?

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Ungelesener Beitrag von st3660a » 04.01.2014, 17:28

In meinem Download Ordner, nicht auf Laufwerk C oder in einem Systemordner. Ist keine Systemdatei, stammt denke ich von einem abgebrochenen Entpackungsvorgang (sollte rar gewesen sein).

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 05.01.2014, 02:20

ich würd versuchen per cmd ein rename "name " "name" zu machen und dann nochmal versuchen zu löschen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Ungelesener Beitrag von st3660a » 05.01.2014, 12:59

Rename klappt leider auch nicht: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Habe den Dateinamen sogar per Tab-Vervollständigung angegeben und nicht abgetippt.

Benutzeravatar
Jaegerschnitzel
Hartware.net
Beiträge: 1043
Registriert: 08.03.2004, 14:27

Re: Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Ungelesener Beitrag von Jaegerschnitzel » 05.01.2014, 15:46

Die schnellste Möglichkeit ist einfach von ner Linux-Live-CD zu booten und dann die Datei zu löschen.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Datei löschen -> Element wurde nicht gefunden

Ungelesener Beitrag von st3660a » 07.01.2014, 21:52

Hab die Datei nun löschen können. Auf eine Linux Live CD hatte ich keine Lust, das muss doch auch irgendwie mit Windows gehen ;-)
Lösung war ein (altes?) Tool, das ich noch in einem Backup hatte: delinvfile.exe
Sieht sehr nach Windows 3.11 aus, kann aber offensichtlich auch mit NTFS umgehen. Ist inzwischen wohl auch nicht mehr Freeware. Jedenfalls konnte der die Datei auch nicht löschen, den übergeordneten Ordner aber schon. Reicht mir als Lösung.

Antworten