News | Intel gegen Skylake-Overclocking?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9552
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Intel gegen Skylake-Overclocking?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 04.02.2016, 07:04

In den letzten Wochen haben einige Mainboard-Hersteller BIOS-Updates veröffentlicht, mit denen auch eigentlich nicht für Overclocking vorgesehene Intel Skylake Prozessoren ordentlich übertaktet werden können. Es geht hier um die Skylake CPUs ohne 'K' hinter der Nummer und diesem Treiben wird Intel offenbar bald einen Riegel vorschieben.


http://www.hartware.de/news_64928.html

Mitsch79
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: 15.07.2015, 18:56

Re: News | Intel gegen Skylake-Overclocking?

Ungelesener Beitrag von Mitsch79 » 04.02.2016, 13:25

Also die Stabilitätsprobleme bzgl. des PrimeBugs (denn das Problem tritt nur da auf) sindvon AsRock mit dem letzte Update behoben worden.
Seitdem funktioniert nun das BCLK-OC endlich zuverlässig und stabil, das sah mit dem Beta-Bios noch anders aus.
Mein i6700-HT läuft mit einem BCLK von 125 bei konst. 69°C mit 4250 Mhz 6h Prime95-stabil.
Wobei ich prinzipiell FurMark und FireStrike parallel laufen lasse, um die maximale Hitze im System zu provozieren, denn die
GTX 970 ist auch auf 1450 Mhz übertaktet und soll ja ebenfalls stabil bleiben, was sie tut :)

Sollte Intel also irgendwelche weiterführenden Microcode-Updates bringen wollen... einfach kein BIOS-Update mehr machen.

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: News | Intel gegen Skylake-Overclocking?

Ungelesener Beitrag von han_solo » 05.02.2016, 02:19

Ah cool, danke. Das ist gut wissen.
Ich glaube, bei dem entdeckten Microcode ging es um ein Beta-BIOS von MSI.
Notfalls kann man ja auch das ältere BIOS wieder aufspielen. ;)

Antworten