DHCP IP-Adressen Konflikt

Technik, Setup, LAN-Probleme etc.
Antworten
Jan
Fleet Captain
Beiträge: 1096
Registriert: 08.03.2004, 19:47
Wohnort: Rheinland-Pfalz

DHCP IP-Adressen Konflikt

Ungelesener Beitrag von Jan » 30.07.2013, 10:24

Hi

Mal eine theoretische Frage.

In einem Netzwerk bekommen allen Rechner Ihre (immer gleiche) IP-Adresse per DHCP zugewiesen (fest zugewiesen über die MAC-Adresse).
Wenn man nun bei einem Rechner diese Adresse direkt einträgt, kann dies dann zu Konflikten mit dem DHCP-Server führen?
mfG
Jan

b_fiek
Ensign
Beiträge: 21
Registriert: 17.11.2012, 13:33

Re: DHCP IP-Adressen Konflikt

Ungelesener Beitrag von b_fiek » 30.07.2013, 12:18

kurz und bündig:

JA!

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4736
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: DHCP IP-Adressen Konflikt

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 12.08.2013, 14:08

aber auch nur dann wenn die vergebene IP im DHCP-Bereich liegt, oder? Sagen wir mal DHCP vergibt ab 192.168.100.10 und du trägst in einem Gerät die IP 192.168.100.12 ein, und DHCP vergibt diese Adresse einem anderen Gerät was sich ins Netz einloggt.
Fest vergebene IPs unter dem DHCP Bereich sollten eigentlich unproblematisch sein oder irre ich mich? AFAIK sind IP-Kollisionen das einzige Problem.
Zuletzt geändert von quadpumped am 12.08.2013, 14:18, insgesamt 2-mal geändert.

annam92
Deckschrubber
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2013, 11:16

Re: DHCP IP-Adressen Konflikt

Ungelesener Beitrag von annam92 » 10.10.2013, 11:27

Und ist das Problem gelöst?;)

Antworten