Googlemail-Account in Thunderbird integrieren ?

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Googlemail-Account in Thunderbird integrieren ?

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 31.10.2010, 17:31

*EDIT* Kann gelöscht werden! Erklärung hier:
http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Glo ... osteingang


Moin Leute,

ich habe ein kleines Problem, dessen Lösung ich auch schonmal gefunden habe, aber nicht mehr finden kann.
Ich habe gerade meinen Googlemail-Account auf IMAP umgestellt und demzufolge das Konto neu bei Thunderbird eingefügt. So weit so gut. Allerdings bekomme ich jetzt links in der Liste, wo auch LOKALER ORDNER steht, einen neuen übergeordneten Eintrag <adresse>@googlemail.com mit dessen Unterordnern, wie Posteingang etc.

Wie kann ich den in den vorhandenen Lokalen Ordner integrieren? Ich bin leider mit meinem Latein am Ende :(

Vielen Dank schonmal im Vorraus,
vogel
Zuletzt geändert von vogelmann am 31.10.2010, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
o.s.t.
Commander
Beiträge: 358
Registriert: 08.03.2004, 11:48
Wohnort: Schweiz

Re: Googlemail-Account in Thunderbird integrieren ?

Ungelesener Beitrag von o.s.t. » 01.11.2010, 13:22

du musst/kannst die "lokalen" IMAP-Ordner (welche ja ein Abbild der Serverordner sind) nicht in die lokalen TB-Ordner integrieren. Vergiss einfach die lokalen Ordner von TB und verwende die neue IMAP-Ordnerstruktur. Bestehende Mails aus den lokalen Ordnern kannst du - wenn du möchtest - einfach in die entsprechenden, neuer IMAP Ordner rüberziehen.

gruss, o.s.t.

Antworten