The Imitation Game

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten
Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

The Imitation Game

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 30.01.2015, 00:17

Hi,
Also ich schreib das gerade in der Bahn, kann also keine Umfrage machen.
War gerade im Metropolis in Köln und habe mit einer Freundin den Film gesehen.

Ich fand den Film echt klasse, Benedikt Cumberbatch als Alan Turing ist genial. Eigentlich ein wenig schade, das er mal wieder eine Rolle bekam, wo er arrogant rüber kommt, aber er überzeugt auch diesmal mit der Darstellung eines Außenseiters. Und mit Keira Knightley an seiner Seite ist diese Persönlichkeit “Alan Turing“ besonders prägnant, da beide wirklich brillante Schauspieler sind und sich gut zu ergänzen wissen. Selbst Reese Witherspoon hätte es nicht besser machen können.

Die ganzen Höhen und Tiefen des Alan Turing sind mit Witz und Charme wirklich ein Genuss, und ich empfehle jedem, diesen Film im O-Ton zu gucken!

Der Film hat jede Menge altes Originalmaterial aus der Kriegszeit mit rein geschnitten, was ihn überzeugender macht und die Dringlichkeit der Aufgabe des Teams aufzeigt.
Der Film spielt in drei Jahren: 1927 (seine Uni-Zeit), 1942 (der Krieg und die Arbeit beim Knacken der Enigma) und 1951 (seiner “Überführung“ der groben Unsittlichkeit wegen Homosexualität ).

Manchen Schnitt fand ich ein wenig zu schnell, so dass ich den Zeitwechsel nicht direkt mitbekommen habe, aber dem Gesamtbild schadet es nicht.

Da er ganz ohne großes Pathos auskommt, und die Persönlichkeit des Turing besonders hervor hebt und so gut wie nichts auslässt, finde ich die verfilmte Dokumentation über fast 2 Std besonders gelungen.

Er mag vielleicht nicht ganz perfekt sein, aber definitiv für mich persönlich schon jetzt ein Highlight des Jahres, den ich mir definitiv auf BR kaufen werde.
Er kommt ganz ohne Action aus und ist trotzdem von vorne bis hinten spannend und unterhaltsam.

Im ganzen gebe ich dem Film eine 10/10. (als O-Ton)

LG
Soulprayer
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Antworten