The H8ful Eight - der 8. Film von Quentin Tarantino

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten

Persönliche Erwartungshaltung ...

8 - Wird am höchsten hängen.
1
14%
4 - Pulp Fiction bleibt weiterhin unerreicht.
3
43%
3 - Tarantino ist einfach nicht mehr der, wer er mal war, aber seine Filme sind dennoch gut.
1
14%
2 - Unterwältigend und Tarantinos Filme waren stets überbewertet.
2
29%
1 - Ich h8e ihn schon jetzt.
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

The H8ful Eight - der 8. Film von Quentin Tarantino

Ungelesener Beitrag von Apo » 12.08.2015, 23:56

Official Teaser Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=gnRbXn4-Yis

Unter anderem mit ...
- Samuel L. Jackson
- Kurt Russel
- Walton Goggins
- Tim Roth

Der Trailer schaut schon amüsant aus mit all den total überzeichneten Charakteren. Allerdings muss ich gestehen, dass ich bspw. von Inglorious Basterds ein wenig enttäuscht war, nachdem der von vielen so hochgejubelt wurde. Deshalb kam ich bislang auch noch nicht dazu Django Unchained zu schauen.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: The H8ful Eight - der 8. Film von Quentin Tarantino

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 13.08.2015, 07:02

Der Trailer sieht nicht schlecht aus, werde ich mir also angucken, aber wohl erst auf BD. Django ist schon ein ganz cooler Film, den würde ich mir an deiner Stelle auf jeden Fall noch angucken.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: The H8ful Eight - der 8. Film von Quentin Tarantino

Ungelesener Beitrag von Apo » 14.02.2016, 20:59

Donnerstag im Kino gewesen und mir sind anfangs gelegentlich die Augen zugefallen bzw. ich hab dann mit geschlossenen Augen zugehört. Lag zum Einen daran, dass ich tierisch müde war, aber zum Anderen auch an dem Anfang, der sich doch sehr in die Länge zog. Wenn Dialoge nur der Dialoge willens geführt werden ... Hinzu kam, dass die Szenerie nicht sonderlich abwechslungsreich war. Nach dem etwas zähen Anfang wurde es dann aber deutlich besser in jeder Hinsicht. Spontan würde ich eine 7/10 vergeben.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

schtzgrmm
Captain
Beiträge: 597
Registriert: 09.03.2004, 15:58

Re: The H8ful Eight - der 8. Film von Quentin Tarantino

Ungelesener Beitrag von schtzgrmm » 15.02.2016, 12:01

hat mir wirklich gut gefallen, obgleich ich wegen der länge anfangs etwas erschrocken war.
einer der wenigen schnee-western, neben leichen pflastern seinen weg, die man so kennt,
die einem im gedächtnis bleiben. entweder man mag die atmosphäre, an der alles hängt, oder nicht.
könnte ja fast schon ein bühnenstück sein, denn ortswechsel gibt es ja kaum.
ich würde 7/10 vergeben, denn charaktere und dialoge sind tarrantino-mäßig gut, auch wenn die
handlung etwas madig ist.

tohou
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: 09.03.2016, 12:18
Wohnort: Hamburg

Re: The H8ful Eight - der 8. Film von Quentin Tarantino

Ungelesener Beitrag von tohou » 21.03.2016, 16:35

Von mir gibt es 7-8 von 10 Punkten, kann mich noch nicht so richtig entscheiden, muss ihn noch ein zweites mal sehen :-D . Ist halt ein Tarantino-Film, wie man sich ihn vorstellt. Die Länge hat mich ein wenig gestört, ansonsten hat er mir gut gefallen. ISt aber nicht mein liebster Tarantino-Film...

Antworten