Bester kostenloser Virenscanner...

Provider, Webspace, Browser, Messenger, Viren(scanner) & Co.
Antworten
Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 26.05.2011, 10:13

was habt ihr für Erfahrungen mit avast, avg, avira und co gemacht?
oder sind die alle soo schlecht dass man lieber einen kauft?
chip.de lobt seit diesem monat den avast antivir in den himmel!
was taugt microsoft security essentials?
Wer nicht handelt wird behandelt

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.05.2011, 10:27

Ich nutze den kostenlosen Virenscanner von Microsoft, ob antivir besser ist oder nicht weiß ich nicht, aber der von Microsoft verhält sich auf jeden Fall ruhig, zeigt ein neues Update oder das nötige Durchführen eines Scans dezent mit einer anderen Iconfarbe an und produziert keine aufpoppenden Fenster oder macht das System langsam.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von madmax » 26.05.2011, 11:40

Ich nutze schon längers AVG Free.
Everything is better with Bluetooth.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von push » 26.05.2011, 12:27

KoreaEnte hat geschrieben:Ich nutze den kostenlosen Virenscanner von Microsoft, ob antivir besser ist oder nicht weiß ich nicht, aber der von Microsoft verhält sich auf jeden Fall ruhig, zeigt ein neues Update oder das nötige Durchführen eines Scans dezent mit einer anderen Iconfarbe an und produziert keine aufpoppenden Fenster oder macht das System langsam.
Kann ich bestätigen. Bin auch schon länger sehr zufrieden damit.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
spRinger
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 654
Registriert: 09.03.2004, 16:04

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von spRinger » 26.05.2011, 12:51

Hab das Microsoft Security Essentials Zeugs auch seit nen paar Monaten drauf, weil mich das Werbepopup von Avira so genervt hat. Hatte damals kurz recherchiert und der MS Scanner kam auch überall gut weg und das hat sich bei mir auch bestätigt.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von st3660a » 26.05.2011, 12:53

Bin von AVG free zum MS Dings gegangen. Hatte mit AVG free immer wieder Probleme beim Update, sonst wäre ich nicht gewechselt.

Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 27.05.2011, 20:47

jo dann werd ich das microschrott gerät auch mal ausprobieren ;)
Wer nicht handelt wird behandelt

Benutzeravatar
Laz-Y
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2386
Registriert: 08.03.2004, 13:02

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von Laz-Y » 28.05.2011, 00:38

Bin von AVG Free zu Avira AniVir gewechelt weil mich die Werbung bei AVG genervt hat. Mal sehen ob ich dabei bleib.

psycho-dad

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 28.05.2011, 13:23

Ich habe auf Windows-Rechnern, die ich für andere installiere, lange Zeit immer AVG installiert, fand es dann aber so ab Version 8 immer "bloatiger" und nehme inzwischen wieder Avira. Wenn jemand bereit ist ein paar Euro ausgeben will, sage ich ihm er soll sich NOD32 kaufen, der erscheint mir recht genügsam und im positiven Sinne unauffällig.
Zuletzt geändert von psycho-dad am 28.05.2011, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 28.05.2011, 20:28

Weiß eigentlich jemand wie man bei MSE die Warnung wegbekommt, wenn man den Echtzeitschutz aktiviert hat?

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von neosin » 30.05.2011, 00:07

Ich empfehle dir avast! das hat mir außerordentlich gute Dienste geleistet bevor ich zu eSET gegriffen habe. Schau es dir mal an. Ein weiterer Vorteil ist, das ständig neue Update kommen, wenn es gut läuft auch mal alle paar Minuten. Antivir ist schon lange außen vor, das taugt nicht mehr viel und macht mehr Probleme als das es hilft. Jedem das Seine ;)
psycho-dad hat geschrieben:Wenn jemand bereit ist ein paar Euro ausgeben will, sage ich ihm er soll sich NOD32 kaufen, der erscheint mir recht genügsam und im positiven Sinne unauffällig.
Kann ich nur bestätigen, mein eSET Nod32 bzw. die Smart Security integriert sich nahtlos in meinen Outlook und testet mehrere TB Festplatten in weniger als 40 Minuten bei einer Tiefenprüfung. Eset ist meines Erachtens mit das Beste auf dem momentanen Markt.

Ganz ehrlich, Norton 360 V4 hatte ich mal geschenkt bekommen, welches sich auch super gemacht hat. Nein Norton ist keine Arbeitsspeicher fressende Sau mehr und nein Norton beeinträchtigt auch nicht mehr das System, wie es die Vorurteile sagen =P
Zuletzt geändert von neosin am 30.05.2011, 00:11, insgesamt 3-mal geändert.
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3595
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Re: Bester kostenloser Virenscanner...

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 30.05.2011, 08:43

Bin nun auch von AVG Free zu M$ rübergesprungen, bis jetzt kann ich nix Negatives sagen.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Antworten