Seite 1 von 3

News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 29.12.2013, 23:33
von Newsbot
Eine neue Roadmap aus dem Hause AMD zeigt die neuen Chips der Reihe Opteron für Server. Leider ist das Bild nur in einem Video zu sehen und daher schwer erkennbar. Immerhin entdeckt man die neue APU "Toronto" auf Basis der Excavator-Kerne sowie auch die Chips der Reihe "Cambridge", welche zur Abwechslung auf ARM-Technik mit 64-bit basieren. Parallel bestätigt die Roadmap, dass AMD zumindest bis 2015 keine neuen FX-Prozessoren plant. Im ersten Halbjahr 2014 erscheinen nun erstmal die Opteron 6300 "Abu-Dhabi" mit sechs / acht Piledriver-Modulen.


http://www.hartware.de/news_59576.html

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 29.12.2013, 23:38
von admi1968
http://www.gamestar.de/hardware/prozess ... 31408.html

Bei der Gamestar kann man ein Bild zoomen.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 00:51
von Gast
bei 3dcenter.org steht das bild seit weihnachten online und wurde dort und bei der haswell E news hier schon ausgiebig angesprochen und diskutiert^^

jeder bedauert eigentlich diese news.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 01:09
von JanusPSY
Die Bilder-Praxis der Gamestar wollte ich nun nicht übernehmen, die finde ich immer äußerst fragwürdig: Die übernehmen anderswo Bilder und klatschen da auch noch ihr Wasserzeichen darauf...Halte ich persönlich für ganz schlechten Stil. Oft geben sie auch nicht einmal eine Quelle zu ihren News an. Und bei Planet3D war das Bild sozusagen gegen Fremdspeichern geschützt und das respektiere ich dann auch :-).
jeder bedauert eigentlich diese news.
Ich trauere mit dir, auch wenn ich nicht so ganz verstehe warum und für wen du alles sprichst ^^. Ist aber nicht bös gemeint :-D.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 01:56
von Gast
JanusPSY hat geschrieben:Die Bilder-Praxis der Gamestar wollte ich nun nicht übernehmen, die finde ich immer äußerst fragwürdig: Die übernehmen anderswo Bilder und klatschen da auch noch ihr Wasserzeichen darauf...Halte ich persönlich für ganz schlechten Stil. Oft geben sie auch nicht einmal eine Quelle zu ihren News an. Und bei Planet3D war das Bild sozusagen gegen Fremdspeichern geschützt und das respektiere ich dann auch :-).
jeder bedauert eigentlich diese news.
Ich trauere mit dir, auch wenn ich nicht so ganz verstehe warum und für wen du alles sprichst ^^. Ist aber nicht bös gemeint :-D.
na, ich spreche für all die trauernden^^ die meisten werden auf den einen gezeigten roadmap klar und deutlich gelesen haben. da stand Ganz FETT und Kursiv "Keine neuen FX prozessoren 2014-2015"

dank meiner super englisch kenntnisse konnte ich dem programm akustisch Folgen und konnte klar und deutlich verstehen "Keine neuen FX prozessoren 2014-2015!" und 2016 auch nicht gleich... XD

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 02:04
von JanusPSY
Ach so, ich dachte du meinst du trauerst, weil ich die News so spät geschrieben habe :-). Das mit den FX-Cpus verstehe ich wiederum, denn da wäre ich auch potentieller Käufer gewesen, da ich auch bald meinen PC umrüsten möchte / muss. Und bisher war ich immer AMD-User - integrierte Grafikkerne brauche ich wiederum nicht, da ich eh eine diskrete Lösung möchte.

Konkurrenz würde sicher auch Intel wieder mehr anstacheln, die können sich jetzt ja wirklich sehr ausruhen, was sie ja auch machen. Haben ja schon diverse Entwicklungen verlangsamt / verschoben, weil es einfach keinen Zeitdruck mehr gibt.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 07:01
von Elkinator
mal abwarten was warsaw bringt, das werden hoffentlich echte piledriver-kerne mit RCM.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 08:21
von .RealGast2
JanusPSY hat geschrieben:Konkurrenz würde sicher auch Intel wieder mehr anstacheln, die können sich jetzt ja wirklich sehr ausruhen, was sie ja auch machen. Haben ja schon diverse Entwicklungen verlangsamt / verschoben, weil es einfach keinen Zeitdruck mehr gibt.
Stimmt sicherlich.Aber wenn man sich jetzt mehr Zeit nehmen kann,kann man vielleicht auch den Fokus auf Revolution statt Evolution legen.
Und ich kann mir einfach nicht vorstellen,das AMD sich so derart zurückgezogen hat.Die basteln bestimmt an etwas.Bitte bitte bitte.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 08:56
von Gast
Hier lautet der Konsens doch oft genug dass eh keine Software 8 Cores richtig ansprechen kann und 4 Cores eh bei weitem ausreicht und son Bullshit. Demnach muss ja so ein FX mindestens noch bis 2018 halten! Go Fanbois! Go Fanbois! *Cheerleader gewackel* AMD bietet euch doch schon alles was ihr für die kommenden Jahre braucht, warum das Gemotze jetzt auf einmal? 2017 "überrascht" uns AMD mit 8 Modulen (aka 16 Krüppel-Cores) im 22 nm Verfahren bevor sie sich wieder das nächste Jahrzehnt in den Dornröschenschlaf begeben ... meinte natürlich auf APUs fokussieren *hust*

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 12:59
von Gast
Gast hat geschrieben:Hier lautet der Konsens doch oft genug dass eh keine Software 8 Cores richtig ansprechen kann und 4 Cores eh bei weitem ausreicht und son Bullshit. Demnach muss ja so ein FX mindestens noch bis 2018 halten! Go Fanbois! Go Fanbois! *Cheerleader gewackel* AMD bietet euch doch schon alles was ihr für die kommenden Jahre braucht, warum das Gemotze jetzt auf einmal? 2017 "überrascht" uns AMD mit 8 Modulen (aka 16 Krüppel-Cores) im 22 nm Verfahren bevor sie sich wieder das nächste Jahrzehnt in den Dornröschenschlaf begeben ... meinte natürlich auf APUs fokussieren *hust*
komischer humor

ein 16kerner im desktop segment im kleineren fertigungsverfahren koennte tatsaechlich intel etwas unter druck setzen

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 13:34
von Schluri
AMD hat doch den Endkunden schon mit der Erscheinung des Bulldozer begraben.

Den FX wirds wohl weiterhin geben, nur das man jetzt schon um Jahre de Konkurrenz hinterherhinkt und den Rückstand noch ausbauen will.

Ob AMDs Entscheidungsträger von Intel bezahlt werden?

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 13:43
von Elkinator
da AMD allem anschein nach bis jetzt alles richtig macht wohl kaum...

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 13:43
von sompe
Ein 16 Kerner für den Desktop? Damit sich noch mehr Kerne langweilen?
Das kann man dann auch als Opteron bringen.

Wie man allerdings von einem Server Roadmap auf Desktop Prozessoren schließen will ist schon mehr als abenteuerlich.
Ich für meinen teil rechne eh damit dasfür den AM3+ Sockel nichts mehr kommt und man mit neuen Produkten auf die FM* Plattform umsteigt. Das hier nichts mehr passiert sieht man ja bei den Chipsätzen.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 13:55
von Elkinator
der G34 sockel wird wohl erst mit einer DDR4 platform abgelöst werden, bis dahin gibt es halt nur ein minimales update.
steamroller für den sockel wäre für den kurzen zeitraum halt nicht rentabel und dann hat man ja nichtmal einen geeigneten prozess bei GF.

mag nicht wissen wie groß die 2 Dies in 32nm SOI werden würden...

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 14:03
von sompe
Es ist ja nicht so das es keine AM3+ Opterons geben würde..... ;)
Die Preisfrage ist eher wie gross der "Warsaw" ausfällt.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 14:10
von admi1968
JanusPSY hat geschrieben:Haben ja schon diverse Entwicklungen verlangsamt / verschoben, weil es einfach keinen Zeitdruck mehr gibt.
Und wiegen sich in Sicherheit, da gabs doch mal was ?..;-) und Knall auf Fall sahs ziemlich mau aus für Intel.

Ich verstehe jetzt nicht warum die Opteronentwicklung unbedingt Einflüsse auf den Retailbereich hat bzw. sie nicht hat. Ich sehe da einen 4xJaguarkern mit GCN und der wäre im Sockel FM auch nicht so schlecht. Immerhin könnte er wohl 2,75 Ghz und locker drüber weg erreichen, was die PS4 ja zeigt und das bei einer wirklich moderaten Leistungsaufnahme, dass wäre ein deutlicher Fortschritt für AMD! Ob Piledriver weiter so im Desktopsegment mitspielt ist eher fraglich, volle Leistungseffiziens ist im Serverbereich aber nicht immer maßgeblich, da reichen manchmal auch niedrige Taktraten.

Ich erkenne in der Roadmap aber auch die Umsetllung auf DDR3/DDR4 und damit wohl auch PCIe4.0, nichts was Intel anders macht. Also lasst den Kopf mal nicht gleich hängen! AMD war und ist für Überraschungen gut, was mir in der Vergangenheit immer sehr gefallen hat, wenn sie daran wieder arbeiten um so besser. Gerade im professionellen Bereich legt man seine Karten nicht unbedingt auf den Tisch und das weil sicher IBM und andere auch noch beteiltig sind, AMD vs. Intel ist da zu kurz gedacht.

Mit dem Bild wollte ich dich nicht animieren etwas zu tun oder zu lassen, war nur als Hinweis gedacht das man es mit etwas Traffic...;-), auch noch woanders gegenlesen kann.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 14:32
von Elkinator
warsaw wird sicher so ziemlich gleich groß bleiben, mehr als RCM und kleinere verbesserungen erwarte ich da nicht.

das jaguar 2,75Ghz erreicht bezweifle ich etwas.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 14:44
von admi1968
Ja du schon, aber ich nicht! ;-), 4 Kernen dürften auf dem Die ggf. mehr Luft nach oben bleiben.

http://www.gamestrust.de/news,playstati ... 28481.html

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 14:47
von Elkinator
der stromverbrauch wird bei dem takt ziemlich hoch sein, das muß man mal von einer so kleinen Die abführen.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 14:49
von admi1968
Das ist nicht zu bezweifeln, aber möglich! Daher nicht gleich die Flinte ins Korn werfen und meinen AMD naja, "da kommt nichts mehr". Da sind wir uns doch einig, oder?

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 14:52
von sompe
Wenn Warsaw mit den 8 Modulen so gross wäre wie der aktuelle Bulli mit 4 Modulen wäre doch schon viel gewonnen. ;)

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 15:06
von Elkinator
und wie sollen 8 module gleich groß wie 4 module werden, wenn es weiterhin bei 32nm bleibt?

einen kabini auf 2,75Ghz hochprügeln macht einfach keinen sinn, nicht bei 28nm Bulk.
da ist ein kaveri sicher bei gleicher leistugn effizienter.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 15:22
von sompe
Designoptimierung? Es muss ja nicht exakt genau so gross sein.
Ich kann mich noch daran erinnern das sich bei Planet3dnow am Anfang die Frage stellte warum das Teil so gross ist. Die Transistordichte war ja auch nicht so der Kracher.
Des weiteren könnten bei einem Die auch andere Teile wie z.B. die Hypertransport Schnittstellen einsparen mit denen man bei den aktuellen 16 Kernern die beiden Die koppelt.

Mit mehr Handoptimierung sollte man also noch einiges rausholen können.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 15:27
von Elkinator
aber nie soviel das man so viel fläche einspart.
wenn GF die packdichte verbessern könnte wwürde man kaveri auch in dem prozess fertigen, tut man aber nicht.

16kerne in einem Die ist aber eh schwachsinn, dafür gibt es keinen markt, für 28nm waren mal Dies mit 10 kernen geplant, nichtmal das ist dann jemals gekommen.

Re: News | AMD: Roadmap zeigt neue Opteron

Verfasst: 30.12.2013, 15:45
von admi1968
Weil Kaveri aus zwei Steamroller-Modulen besteht. Kabini in zweiter Jaguar-Ausbaustufe mit L2-CC6 betrieben werden kann. Der wird dann eh durch die ARM Cortex A5x Kerne ersetzt, die dann bei selbem Fertigungsprozeß 30% schneller sind.