News | Anwender nutzen wenig Apps - aber jene dafür lange

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9671
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Anwender nutzen wenig Apps - aber jene dafür lange

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 05.07.2014, 12:28

Es gibt neue Daten, welche die App-Nutzung in den USA betreffen. So hat man analysiert, wie viele unterschiedliche Apps Besitzer mobiler Endgeräte eigentlich verwenden. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Anzahl der Programme, welche die User in Anspruch nehmen, stagniert. Pro Kunde sind ca. zwei Dutzend Apps in Gebrauch. Demnach verwendeten Besitzer von Smartphones mit Apple iOS bzw. Google Android im vierten Quartal 2013 26,8 Apps insgesamt rund 30 Stunden pro Monat. Es fällt auf, dass die Nutzungsdauer sich im Vergleich zu den Vorjahren deutlich stärker erhöht hat als die Zahl der genutzten Apps.


http://www.hartware.de/news_61142.html

vitalik
Commander
Beiträge: 264
Registriert: 10.02.2014, 13:42

Re: News | Anwender nutzen wenig Apps - aber jene dafür lang

Ungelesener Beitrag von vitalik » 05.07.2014, 12:56

Ist bei mir auch so. Nach dem anfänglichen Rumgespiele habe ich nun meine Apps zusammen, die ich tatsächlich brauche und gern nutze, alles andere ist weg. Mittlerweile kucke ich nur ab und zu nach, ob es bessere Alternativen zu meinen jetzigen Apps gibt.

Blutschlumpf
Lt. Commander
Beiträge: 132
Registriert: 19.05.2012, 13:55
Kontaktdaten:

Re: News | Anwender nutzen wenig Apps - aber jene dafür lang

Ungelesener Beitrag von Blutschlumpf » 05.07.2014, 14:45

Ich finde 2 Dutzend jetzt auch nicht wenig.
Ich komm gerade mal auf 5: Whatsapp, Opera, nen Tankstellenvergleich und der Kram, der drauf ist (Mails empfangen + anrufen), der Rest wird quasi fast nie benutzt.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Anwender nutzen wenig Apps - aber jene dafür lang

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 05.07.2014, 16:04

Ich würde erstmal fragen was "benutzen" heißt, z.B. läuft bei mir ständig Dropsync aber halt automatisch im Hintergrund, und ob da auch Standardapps wie SMS mitzählen. Ich komm auf ~20 Apps. Und dann noch einen Haufen mit denen ich einmalig das System modifiziere, z.B. Xposed Module.
Zuletzt geändert von Iruwen am 05.07.2014, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten