17.02.2012, 10:26 | Quelle: eMail <<< News >>>

AMD Catalyst 12.2 Grafiktreiber

Super Sampling AA für DirectX 10 & 11 auf Radeon HD 7700 & 7900

Es gibt Beta- bzw. Vorab-Treiber (Preview) und die von Microsoft zertifizierten, offiziellen Grafiktreiber, aber jetzt hat AMD eine neue Kategorie aufgemacht - den "Pre-Certified Driver". So eine Version hat AMD mit dem Catalyst 12.2 nun herausgegeben. Laut Hersteller ist es der Gleiche wie der offiziell zertifizierte 12.2 Grafiktreiber, der aber erst Ende Februar oder Anfang März erscheinen wird.

Anzeige


Der Catalyst 12.2 Pre-Certified Driver für Microsoft Windows 7, Vista und XP ist geeignet für alle Radeon Modelle ab der HD 2000 Serie und schließt nun auch Radeon HD 7700 und 7900 ein - allerdings zunächst nur für Windows 7 und Vista. Erst der Catalyst 12.4 wird diese neuen Grafikkarten auch unter Windows XP unterstützen.
Mit der Unterstützung für die Radeon HD 7700 und 7900 Serien hat AMD dem Catalyst 12.2 nun Super Sampling Anti-Aliasing für DirectX 10 und 11 Spiele mitgegeben. Dies kann der Anwender im Catalyst Control Center (CCC) einstellen. Die Games müssen dafür AA im Spiel grundsätzlich unterstützen, man kann das nicht über das CCC erzwingen.
Weiterhin bringt der AMD Catalyst 12.2 einige Erweiterungen für Eyefinity mit. Es stehen z.B. mehr Auflösungen zur Auswahl, die Taskleiste von Windows kann verschoben sowie in der Größe verändert werden und der Anwender kann unterschiedliche Display-Profile anlegen und zwischen ihnen hin- und herschalten.

Außerdem wurden natürlich wieder eine Reihe von Fehlern behoben, z.B. in den Spielen Tom Clancy HAWX, Call of Duty - Modern Warfare 3, Dragon Age 2, Battleforge, Battlefield - Bad Company 2, Starcraft II, Batman - Arkham City, Crysis Warhead und DiRT 3, aber auch beim Abspielen von Blu-rays. Blu-ray 3D Filme verwenden nun auch die Hardware-Beschleunigung der Grafikkarten.

Neben den eingangs genannten Grafikkarten ist der Catalyst 12.2 auch geeignet für die Radeon 3000, 3100 und 3200 sowie Radeon HD 3300 und 4200 Chipsätze. Außerdem werden die Profikarten AMD FireStream 9170, 9250, 9270 und 9350 unterstützt.
Weitere und detaillierte Informationen sind den auf der Treiber-Download-Seite verlinkten Release Notes zu entnehmen.

Die Catalyst 12.2 Pre-Certified Grafiktreiber sind direkt bei AMD für erhältlich.

Die regelmäßige Unterstützung für die älteren Grafikkarten von Radeon 9500 bis Radeon X1950 sowie die älteren Chipsätze Radeon Xpress 200, 1100, 1150 und 1250, Radeon X1200 und X1250, Radeon HD 2100 sowie AMD 580X und AMD 690 ist mittlerweile herausgefallen. Für diese Produkte bietet AMD noch den Catalyst 10.2 für Windows XP, Win XP 64bit, Win 7/Vista 32bit und Win 7/Vista 64bit an.
(Frank Schräer)
[Bisher 13x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Neuer Teardown der Playstation Vita
Antec EarthWatts Platinum >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

20.12.2014 - Microsoft Windows: Browserauswahl fällt weg
Hersteller muss kein Fenster mehr einblenden (3)

18.12.2014 - Nvidia GeForce-Treiber 347.09 Beta
Mit SLI-Profilen für "GTA V" und "Metal Gear Solid V: Ground Zeroes" (0)

17.12.2014 - Windows 10 mit stärkerer Cloud-Einbindung
Game-Streaming eventuell als zentrales Element (0)

15.12.2014 - Windows 10 Build 9901 mit neuen Features
Viele Optimierungen der Oberfläche (1)

14.12.2014 - Hotfix für AMD Catalyst Omega
Behebt ein Problem mit der HDMI-Skalierung (0)

12.12.2014 - Windows 10: Das nächste Kapitel am 21.01.2015
Microsoft kündigt offizielle Veranstaltung an (0)

11.12.2014 - AMD Catalyst Omega im Januar 2015 mit Update
Downsampling bald für mehr Grafikkarten (0)

10.12.2014 - AMD veröffentlicht Treiber Catalyst Omega
Neue Wege und neue Features (0)

09.12.2014 - Windows 10: Finale Version als Update für Preview
Tester erhalten am Ende wahrscheinlich die Option zu wechseln (0)

08.12.2014 - Windows 10: Video zeigt Cortana im Betriebssystem
Funktionen der Sprachsteuerung ähneln denen in Windows Phone (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 20.12.2014
Nvidia GeForce GTX 960 ab 22. Januar 2015
Grafikkarte für ca. 200 Euro
Valve Steam: Winter Sale hat begonnen
Täglich neue Rabatte auf ausgewählte Games (0)
Microsoft Windows: Browserauswahl fällt weg
Hersteller muss kein Fenster mehr einblenden (3)

Freitag, 19.12.2014
FBI offiziell: Nordkorea hat Sony Pictures gehackt
Gemeinsamkeiten zu früheren Angriffen bestätigt (0)
Streaming-Anbieter im Vergleich
Offline-Caching bei Netflix-Konkurrenz verfügbar (0)
Sony tüftelt an Xperia Z4 Tablet Ultra
Mit 13 Zoll Diagonale und Ultra HD (1)
Steam baut Region-Locks aus
Erschwert Nutzung russischer Keys (1)
Bundesliga Tippspiel 2014/15
Tippspiel-Herbstmeister vor der Winterpause gesucht (0)
Daten der Sony Xperia Z4 Compact / Ultra
Veröffentlichung im zweiten Quartal 2015 (0)
Britische Boulevardzeitung warnt vor Nintendo
Abstruse Behauptungen über Gesundheitsrisiken (0)
Microsoft mit eigener VR-Hardware
Vorstellung angeblich Mitte 2015 (0)

Donnerstag, 18.12.2014
BlackBerry Classic für die Smartphone-Mittelklasse
Smartphone mit QWERTZ-Tastatur (0)
Netflix schließt Offline-Caching aus
Sprecher erklärt: "Das wird niemals geschehen." (0)
Nordkorea soll Sony Pictures doch gehackt haben
US-Regierung plane offizielle Anschuldigungen (0)
Amazon.com stellt Prime Now vor
Lieferung bestimmter Bestellungen am gleichen Tag (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige