17.02.2012, 10:26 | Quelle: eMail <<< News >>>

AMD Catalyst 12.2 Grafiktreiber

Super Sampling AA für DirectX 10 & 11 auf Radeon HD 7700 & 7900

Es gibt Beta- bzw. Vorab-Treiber (Preview) und die von Microsoft zertifizierten, offiziellen Grafiktreiber, aber jetzt hat AMD eine neue Kategorie aufgemacht - den "Pre-Certified Driver". So eine Version hat AMD mit dem Catalyst 12.2 nun herausgegeben. Laut Hersteller ist es der Gleiche wie der offiziell zertifizierte 12.2 Grafiktreiber, der aber erst Ende Februar oder Anfang März erscheinen wird.

Anzeige


Der Catalyst 12.2 Pre-Certified Driver für Microsoft Windows 7, Vista und XP ist geeignet für alle Radeon Modelle ab der HD 2000 Serie und schließt nun auch Radeon HD 7700 und 7900 ein - allerdings zunächst nur für Windows 7 und Vista. Erst der Catalyst 12.4 wird diese neuen Grafikkarten auch unter Windows XP unterstützen.
Mit der Unterstützung für die Radeon HD 7700 und 7900 Serien hat AMD dem Catalyst 12.2 nun Super Sampling Anti-Aliasing für DirectX 10 und 11 Spiele mitgegeben. Dies kann der Anwender im Catalyst Control Center (CCC) einstellen. Die Games müssen dafür AA im Spiel grundsätzlich unterstützen, man kann das nicht über das CCC erzwingen.
Weiterhin bringt der AMD Catalyst 12.2 einige Erweiterungen für Eyefinity mit. Es stehen z.B. mehr Auflösungen zur Auswahl, die Taskleiste von Windows kann verschoben sowie in der Größe verändert werden und der Anwender kann unterschiedliche Display-Profile anlegen und zwischen ihnen hin- und herschalten.

Außerdem wurden natürlich wieder eine Reihe von Fehlern behoben, z.B. in den Spielen Tom Clancy HAWX, Call of Duty - Modern Warfare 3, Dragon Age 2, Battleforge, Battlefield - Bad Company 2, Starcraft II, Batman - Arkham City, Crysis Warhead und DiRT 3, aber auch beim Abspielen von Blu-rays. Blu-ray 3D Filme verwenden nun auch die Hardware-Beschleunigung der Grafikkarten.

Neben den eingangs genannten Grafikkarten ist der Catalyst 12.2 auch geeignet für die Radeon 3000, 3100 und 3200 sowie Radeon HD 3300 und 4200 Chipsätze. Außerdem werden die Profikarten AMD FireStream 9170, 9250, 9270 und 9350 unterstützt.
Weitere und detaillierte Informationen sind den auf der Treiber-Download-Seite verlinkten Release Notes zu entnehmen.

Die Catalyst 12.2 Pre-Certified Grafiktreiber sind direkt bei AMD für erhältlich.

Die regelmäßige Unterstützung für die älteren Grafikkarten von Radeon 9500 bis Radeon X1950 sowie die älteren Chipsätze Radeon Xpress 200, 1100, 1150 und 1250, Radeon X1200 und X1250, Radeon HD 2100 sowie AMD 580X und AMD 690 ist mittlerweile herausgefallen. Für diese Produkte bietet AMD noch den Catalyst 10.2 für Windows XP, Win XP 64bit, Win 7/Vista 32bit und Win 7/Vista 64bit an.
(Frank Schräer)
[Bisher 13x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Neuer Teardown der Playstation Vita
Antec EarthWatts Platinum >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

06.07.2015 - Windows 10: Aktivierungs-Probleme beim Build 10162
ISO-Dateien machen Nutzern das Leben schwer (1)

05.07.2015 - Windows 10: Verteilung erfolgt gestaffelt
Kunden erhalten zu unterschiedlichen Zeitpunkten Zugriff (3)

03.07.2015 - Windows 10: Upgrade 30 Tage lang noch umkehrbar
Wer umsteigt und unzufrieden ist, kann den Schritt revidieren (3)

02.07.2015 - "Batman: Arkham Knight": Warner wusste von PC-Bugs
Publisher soll Qualitätsmängel ignoriert haben (0)

01.07.2015 - Neue Xbox-Features in Microsoft Windows 10
Vernetzung mit den Spielekonsolen wird enger (0)

27.06.2015 - Windows 10: Studie prognostiziert Erfolg
Geschäftskunden planen bereits Umstiege (7)

26.06.2015 - PC-Portierungen - Stiefkinder der Entwickler?
"Batman: Arkham Knight" als besonders trauriges Beispiel (0)

25.06.2015 - "Batman: Arkham Knight": PC-Fassung ist vom Markt
Technische Probleme verursachen Verkaufsstopp (1)

24.06.2015 - Windows 10: Auslieferung auch auf USB-Sticks
Mehr Flexibilität für Käufer (0)

23.06.2015 - GeForce-Treiber 353.30 für "Batman: Arkham Knight"
Nvidia gibt neuen Game-Ready-Treiber heraus (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 6.7.2015
FCC zertifiziert neue Version von Google Glass
"GG1" mit 2,4- und 5-GHz-Wi-Fi (0)
Apple Music: Independent-Künstler übt Kritik
Konzern liebe es, mit Musik Geld zu scheffeln - vernachlässige aber die Musiker (0)
ASUS Pegasus 2 Plus mit Snapdragon 615
Display mit 5,5 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten (0)
Adata bringt neue SSDs für Ultrabooks
Premier SP600NS34 M.2 2242 SATA 6Gb/s vorgestellt (0)
Android erhält sich Dominanz im mobilen Markt
Gros des weltweiten, mobilen Traffics stammt von Android-Gadgets (0)
Nintendo NX mit weniger Leistung als Sony PS4?
Nintendo scheint der Strategie der Wii, Wii U treu zu bleiben (1)
Sony Xperia Z5 kommt im September 2015
High-End-Smartphone mit Fingerabdruckscanner (0)
Windows 10: Aktivierungs-Probleme beim Build 10162
ISO-Dateien machen Nutzern das Leben schwer (1)
Nintendo PlayStation: So sah der Prototyp aus
Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Sony scheiterte (0)
NFC-Armbänder ersetzen Fahrkarten in China
Pilot-Projekt in Wuhan (1)

Sonntag, 5.7.2015
Windows 10: Verteilung erfolgt gestaffelt
Kunden erhalten zu unterschiedlichen Zeitpunkten Zugriff (3)
Oppo Mirror 5s für die Smartphone-Mittelklasse
Mit 5 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten (0)
Bluetooth-Boxen kurbeln Audio-Markt an
Beliebtheit der drahtlosen Lautsprecher wächst (0)
LG G Pro 3: High-End-Phablet mit Quad HD
6 Zoll Diagonale bei 2560 x 1440 Bildpunkten (0)
ASUS Strix Radeon R9 Fury ab ca. 625 Euro
Erste Händler listen die neue Grafikkarte (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com