Neuer Teardown der Playstation Vita

iFixit vergibt Repairability Score von 8 von 10

iFixit hat Sonys Playstation Vita einem Teardown unterzogen und das Handheld in seine Einzelteile zerlegt. Die Kollegen vergeben einen Repairability Score von 8 von 10. So lässt sich die Konsole überraschend leicht öffnen und auch der Akku ist simpel auszutauschen. Die Schrauben sind größtenteils an ihren Farben erkennbar, damit sich unterscheiden lässt, welche direkt zum Mainboard gehören und welche einzelnen Komponenten zugewiesen sind. Im Inneren offenbaren sich der Vierkern-ARM-Prozessor und die PowerVR SGX543MP4 als Grafiklösung.

Anzeige

Ein paar Kleinigkeiten haben iFixit abgehalten der Playstation Vita eine noch höhere Reparatur-Punktzahl zu geben: So ist beispielsweise die Front des Gehäuses direkt mit dem LCD verschmolzen – wird eine der Komponenten beschädigt, bleibt nichts anderes übrig als beide gemeinsam auszutauschen.




Quelle: iFixit

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.