06.02.2013, 13:26 | Quelle: Edge <<< News >>>

Nächste Xbox mit Online-Zwang?

Spiele außerdem an Konten gebunden

Aktuell kursiert die Neuigkeit, dass Microsofts nächste Xbox mit dem Codenamen Durango zum Spielen eine Internetverbindung voraussetze. Die Konsole möchte also quasi permanent online sein. Zudem sollen Spiele mit einem einmaligen Aktivierungscode ausgeliefert werden - der Weiterverkauf entfalle durch diese Maßnahme. Angeblich verbaut Microsoft ein Blu-ray-Laufwerk und die Spiele sind dann wie bei Sonys aktueller Playstation 3 und vermutlich auch der PS4 auf Blu-rays mit bis zu 50 GByte Speicherplatz abgelegt.

Anzeige


Offen sei noch, wie viel Festplatten- / Flash-Speicherplatz in der nächsten Xbox verbaut sein wird. Da Microsoft aber den digitalen Vertrieb ankurbeln wolle, geht man von weit größeren Modellen aus, als noch bei der Xbox 360. Zudem soll die nächste Microsoft Xbox direkt mit der zweiten Generation des Bewegungscontrollers Kinect in den Handel kommen.
(André Westphal)
[Bisher 16x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Arctic MC001-XBMC
Samsung mit Galaxy Young und Fame >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

28.02.2015 - Nintendo am Scheideweg der Moderne
Unternehmen steckt geistig noch in den 1990ern (1)

28.02.2015 - Nvidia am 3. März mit eigener Spielekonsole?
Neues zum Event "Made to Game" (4)

24.02.2015 - Sony deutet neue Firmware für die PS4 an
Funktionsumfang ist aber leider noch offen (0)

21.02.2015 - "The Order 1886" zeigt Mankos moderner Games auf
Schöne Oberfläche mit nichts dahinter (0)

20.02.2015 - OBox soll PS4 und Xbox One ausstechen
Spielekonsole für den chinesischen Markt (3)

19.02.2015 - Xbox One chancenlos gegenüber der PS4?
Analysten wagen Prognosen bis 2019 (0)

18.02.2015 - Verkaufszahlen des New Nintendo 3DS
Launch in Europa und den USA erfolgreich (0)

17.02.2015 - Nintendo streicht TVii für Europa
Fernseh-Funktion bleibt den USA und Japan vorbehalten (0)

17.02.2015 - Nintendo Amiibo bald als SD-Karten
Günstige Alternative zu vergriffenen Figuren (0)

16.02.2015 - Neues Nintendo 3DS erscheint für 169 Euro
Mit neuen Sticks, größerem Display und NFC

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 1.3.2015
"ToeJam & Earl": Retro-Game soll zurückkehren
Crowdfunding-Aktion hofft auf 400.000 US-Dollar (1)
Nvidia: BIOS blockiert Übertaktungen der GTX 900M
Verwirrung um die mobilen Grafiklösungen (0)

Samstag, 28.2.2015
Nintendo am Scheideweg der Moderne
Unternehmen steckt geistig noch in den 1990ern (1)
Nächstes Google Nexus eventuell von Huawei
Zwei verschiedene Modelle seien geplant (0)
Intel Cherry Trail enttäuscht in Benchmarks
Geekbench zeigt nur geringen Leistungszuwachs (0)
"GTA V" zeigt seine Pracht in 4K
Rockstar Games veröffentlicht neue PC-Screenshots (0)
ASUS ZenFone 2 beeindruckt in AnTuTu
Intel Z3580 erweist sich als leistungsfähiges SoC (0)
Nvidia am 3. März mit eigener Spielekonsole?
Neues zum Event "Made to Game" (4)
Imagination GT7900 GPU für Android-Konsolen
Mit mehr Leistung als die PS3 und Xbox 360 (0)
Google: Anti-Sex-Regeln für Blogs zurückgezogen
Negative Rückmeldungen zwangen zum Umdenken (1)

Freitag, 27.2.2015
Samsung Galaxy S6 in neuen Bildern
Teaser-Bilder des Mobilfunkanbieters Sprint (0)
Google im Mai mit mobilem Bezahldienst Android Pay
Vorstellung angeblich auf der Google I/O (0)
Smart Homes aktuell zu ziellos
Wachstumspotential ist da, aber Standards fehlen (9)
LG G Flex2 - Curved-Smartphone für Deutschland
Ab Anfang März 2015 für 650 Euro zu haben (0)
Huawei bringt mobilen LTE-WLAN Hotspot
Lässt sich im Auto über den Zigarettenanzünder betreiben (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige