27.02.2013, 17:51 | Quelle: SeattleTimes <<< News >>>

Smartphone mit Windows 8 Pro

"Intelegent" lässt sich auch als PC verwenden

Der Hersteller i-mate kündigt mit dem "Intelegent" ein sehr interessantes Smartphone an: Das Intelegent nutzt als Betriebssystem nämlich das vollwertige Microsoft Windows 8 Pro. Im Inneren steckt als Herzstück ein Intel-Prozessor der Reihe Clover Trail. Weiterhin sind 2 GByte RAM, 64 GByte Speicherplatz und die üblichen Schnittstellen wie Wi-Fi 802.11 b/g/n, HPSPA+, Bluetooth und USB an Bord. Das Display mit 4,7 Zoll Diagonale bietet vermutlich 1280 x 720 Bildpunkte. In den USA soll das i-mate Intelegent umgerechnet ca. 573 Euro kosten.

Anzeige


Wer sich das Intelegent mit einer Docking-Station kauft, die das Smartphone quasi zu einem vollwertigen PC umwandelt, zahlt rund 1223 Euro. Dann sind auch ein Monitor mit 23 Zoll Bilddiagonale, eine Maus, eine Tastatur sowie ein zusätzliches Tablet-Dock mit 10,1 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten im Lieferumfang enthalten.

Mit seinem Intelegent will der Hersteller i-Mate weniger direkt mit Apple und Google konkurrieren, als vielmehr für Geschäftskunden eine vielseitige Alternative zu BlackBerrys Modellen anbieten. Allerdings dürfte auch mancher Privatanwender die Option reizvoll finden sein Smartphone parallel als PC nutzen zu können. i-mates Geschäftsführer, Jim Morrison, erklärt, das Intelegent solle Kunden zu einem angemessenen Preis ein Gesamtpaket aus Smartphone, Tablet und vollwertigem Desktop-PC anbieten.

Dabei ist das Intelegent das erste Smartphone mit einem vollwertigen Microsoft Windows 8 Pro. Jetzt muss sich das PC-Smartphone nur noch in der Praxis beweisen.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]

Weitere Bilder


<<< Gerüchte um Windows Blue
Foxconn: Rückzug aus China? >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

26.05.2015 - ZTE Q519T: Smartphone mit Android 5.0 für 87 Euro
Massiver Akku mit 4000 mAh an Bord (0)

25.05.2015 - Zweijährige Update-Garantie für Google Nexus
Versorgung mit Sicherheits-Updates für mehr Jahre (0)

25.05.2015 - ASUS ZenFone: Zu hohe Rückgaberaten
Probleme mit Updates von Android 4.4 auf 5.0 (0)

25.05.2015 - Apple iPhone 6S: Neues zur Kamera
RGBW-Technik und Sensor von Sony (1)

25.05.2015 - LG G4c in Europa vorbestellbar
Verfügbarkeit ab dem 8. Juni 2015 (0)

24.05.2015 - Google Android: Nach Reset noch Nutzerdaten lesbar
Kritik von Forschern der University of Cambridge (0)

24.05.2015 - Sony Lavender auf ersten Fotos
Mittelklasse-Smartphone wird konkreter (0)

24.05.2015 - Mozilla: Kurswechsel für das FireFox OS
Fokus ab sofort auf Qualität und nicht den Preis (0)

23.05.2015 - Samsung Galaxy J5 / J7 durchgesickert
TENAA zertifiziert zwei neue Smartphones (0)

23.05.2015 - Google Android M mit API für biometrische Daten
Native Authentifizierung von Fingerabdrücken (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 26.5.2015
Toshiba Exceria Pro SD für 4K-Inhalte
UHS-II-Speicherkarten jetzt auch in Deutschland erhältlich (0)
ZTE Q519T: Smartphone mit Android 5.0 für 87 Euro
Massiver Akku mit 4000 mAh an Bord (0)
Intel-Zentrale nutzt Windkraft
Mikroturbinen auf dem Dach des Hauptquartiers (0)

Montag, 25.5.2015
Virtual Reality: Zukunft der Industrie oder Hype?
Verschiedene Hersteller wollen den Trend anführen (0)
Google: Patent für unheimliche Smart Toys
Datenkraken fürs Kinderzimmer (0)
Zweijährige Update-Garantie für Google Nexus
Versorgung mit Sicherheits-Updates für mehr Jahre (0)
Colorful: Grafikkartenhersteller nimmt Fahrt auf
Möglicherweise Erweiterung über China hinaus? (0)
ASUS ZenFone: Zu hohe Rückgaberaten
Probleme mit Updates von Android 4.4 auf 5.0 (0)
Apple iPhone 6S: Neues zur Kamera
RGBW-Technik und Sensor von Sony (1)
LG G4c in Europa vorbestellbar
Verfügbarkeit ab dem 8. Juni 2015 (0)

Sonntag, 24.5.2015
ASUS: Zwei passive Mainboards für Intel Braswell
Leistungsaufnahme von nur 6 Watt (0)
"Mario Kart" trifft auf "Mad Max: Fury Road"
Parodie-Video vereint die gegensätzlichen Marken (0)
Daimler und Qualcomm paktieren für Connected Cars
Gemeinsam will man Fahrzeuge mit mobilen Techniken anreichern (0)
Google Android: Nach Reset noch Nutzerdaten lesbar
Kritik von Forschern der University of Cambridge (0)
Sony Lavender auf ersten Fotos
Mittelklasse-Smartphone wird konkreter (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Umfrage

13.05. - 27.05.2015:
"Wieviel Power hat dein Netzteil? "

1000W & mehr
850-990W
700-840W
550-690W
450-540W
350-440W
Unter 350W
Weiß nicht

Archiv


Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com