28.04.2013, 23:23 | Quelle: Forbes <<< News >>>

Jailbreak für Google Glass

Hersteller bleibt aber gelassen

Jay Freeman, in Hacker-Kreisen auch als "Saurik" bekannt, hat die Smartphone-Brille Google Glass gehackt. Freeman ist vor allem für seinen Jailbreak für Geräte mit Apple iOS sowie seinen eigenen App Store Cydia bekannt. Google Glass konnte er über einen Android-Exploit knacken und sich somit Root-Rechte sichern, um jegliche Beschränkungen, die Google der Smartphone-Brille auferlegt, aufzuheben. Freeman hat mitgeteilt, dass die Google Glass Explorer Edition für Entwickler das Betriebssystem Android 4.0.4 nutzt und sich ein längst bekannter Exploit deswegen anwenden ließ.

Anzeige


Laut Freeman könnte der Jailbreak von Google Glass für die Nutzer sinnvoll sein, die beispielsweise Daten direkt auf dem internen Speicher des Geräts bzw. einem per Bluetooth gekoppelten Smartphone abelegen wollen, ohne sich mit den Google-Servern zu vernetzen. Zudem lässt sich auf diese Weise natürlich verhindern, dass Google seine Glass-Brille wegen Verstößen gegen die Nutzungsbestimmungen sperrt.

Ob das Jailbreak allerdings später auch auf Google Glass für den Massenmarkt funktioniert, ist natürlich aktuell offen. Google blieb angesichts der Neuigkeit übrigens gelassen. Auf Twitter kommentierte der Google-Mitarbeiter Tim Bray das Jailbreak gelassen: "Wer hätte das gedacht: Google Glass lässt sich also hacken."
(André Westphal)
[Bisher 4x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Hinweise auf Google Android 4.3
Intel Haswell am 4. Juni 2013 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

01.08.2014 - HP plant Luxus-Smartwatch
Zusammenarbeit mit Designer Michael Bastian (2)

01.08.2014 - Samsung Galaxy S5 Mini für 449 Euro
Mittelklasse-Smartphone mit 4,5 Zoll erscheint (0)

01.08.2014 - Toshiba Portégé Z10t-A-13M Ultrabook / Tablet
High-End-Notebook für 2349 Euro (0)

31.07.2014 - Samsung verzögert Smartphones mit Tizen
Veröffentlichung im dritten Quartal 2014 entfällt (0)

31.07.2014 - Intel muss Tablet-Ansprüche zurückschrauben
Wollte 2014 40 Mio. Tablet-SoCs ausliefern (1)

31.07.2014 - Tablet mit Windows 8.1 für nur 99 US-Dollar
Kingsing W8 für den chinesischen Markt (0)

31.07.2014 - Acer Aspire V13: Notebooks für Design-Liebhaber
Mit 13,3 Zoll ab 499 Euro erhältlich (0)

30.07.2014 - Microsoft Cortana vs. Apple Siri
Sprach-Assistentinnen treten gegeneinander an (0)

30.07.2014 - Apple iWatch wird zur Vapourware
Veröffentlichung eventuell erst 2015 (0)

30.07.2014 - "Mini" Smartphones enttäuschen am Markt
Wenig Interesse an Samsung Galaxy S4 Mini und Co. (2)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 2.8.2014
Playstation Plus Spiele für August 2014
"Fez" und "Road not Taken" für die PS4 (0)

Freitag, 1.8.2014
Nvidia GeForce GTX 880 im September?
Angeblich kommt bald das neue Grafikkarten-Flaggschiff (0)
Drei neue Intel Broadwell
Y-Chips für mobile Endgeräte (0)
Nintendo abermals mit Verlusten
Gesteigerte Spieleverkäufe retten nichts (0)
HP plant Luxus-Smartwatch
Zusammenarbeit mit Designer Michael Bastian (2)
Samsung Galaxy S5 Mini für 449 Euro
Mittelklasse-Smartphone mit 4,5 Zoll erscheint (0)
Toshiba Portégé Z10t-A-13M Ultrabook / Tablet
High-End-Notebook für 2349 Euro (0)
Teardown des Oculus Rift DK2
Repairability Score von 9 / 10 (0)
Thermaltake Core V1 Mini-ITX Gehäuse
Mit 200-mm-Lüfter vorne und austauschbaren Seitenteilen (0)

Donnerstag, 31.7.2014
Samsung verzögert Smartphones mit Tizen
Veröffentlichung im dritten Quartal 2014 entfällt (0)
Das Ende der Post-PC-Ära?
Tablet-Verkäufe brechen ein (10)
Sony betrachtet EA Access als minderwertig
Spiele-Abo biete Playstation-Fans zu wenig (3)
Intel muss Tablet-Ansprüche zurückschrauben
Wollte 2014 40 Mio. Tablet-SoCs ausliefern (1)
Tablet mit Windows 8.1 für nur 99 US-Dollar
Kingsing W8 für den chinesischen Markt (0)
Drei neue AMD Kaveri APUs
A10-7800, A8-7600 und A6-7400K mit konfigurierbarer TDP (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige