28.04.2013, 23:23 | Quelle: Forbes <<< News >>>

Jailbreak für Google Glass

Hersteller bleibt aber gelassen

Jay Freeman, in Hacker-Kreisen auch als "Saurik" bekannt, hat die Smartphone-Brille Google Glass gehackt. Freeman ist vor allem für seinen Jailbreak für Geräte mit Apple iOS sowie seinen eigenen App Store Cydia bekannt. Google Glass konnte er über einen Android-Exploit knacken und sich somit Root-Rechte sichern, um jegliche Beschränkungen, die Google der Smartphone-Brille auferlegt, aufzuheben. Freeman hat mitgeteilt, dass die Google Glass Explorer Edition für Entwickler das Betriebssystem Android 4.0.4 nutzt und sich ein längst bekannter Exploit deswegen anwenden ließ.

Anzeige


Laut Freeman könnte der Jailbreak von Google Glass für die Nutzer sinnvoll sein, die beispielsweise Daten direkt auf dem internen Speicher des Geräts bzw. einem per Bluetooth gekoppelten Smartphone abelegen wollen, ohne sich mit den Google-Servern zu vernetzen. Zudem lässt sich auf diese Weise natürlich verhindern, dass Google seine Glass-Brille wegen Verstößen gegen die Nutzungsbestimmungen sperrt.

Ob das Jailbreak allerdings später auch auf Google Glass für den Massenmarkt funktioniert, ist natürlich aktuell offen. Google blieb angesichts der Neuigkeit übrigens gelassen. Auf Twitter kommentierte der Google-Mitarbeiter Tim Bray das Jailbreak gelassen: "Wer hätte das gedacht: Google Glass lässt sich also hacken."
(André Westphal)
[Bisher 4x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Hinweise auf Google Android 4.3
Intel Haswell am 4. Juni 2013 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

18.04.2014 - Gratis Premium-Musikstreaming für Galaxy S5
Kostenloser Zugriff auf Deezer (0)

17.04.2014 - Samsung: Tizen-Smartphone im zweiten Quartal
Pläne offiziell bestätigt (0)

16.04.2014 - Galaxy S5: Fingerabdruckscanner geknackt
Berliner Firma umgeht Sicherheitsmechanismen (0)

16.04.2014 - Motorola: Android 4.4 für mehr Smartphones
Hersteller bestätigt weitere Updates (0)

16.04.2014 - Bilder des Amazon Smartphones?
Mit neuartiger 3D-Bedienung (1)

16.04.2014 - Samsung erweitert Kompatibilität seiner Smartwatch
Vernetzen sich nun mit 12 Smartphones und 8 Tablets (0)

16.04.2014 - Acer Liquid E3 plus erscheint
Mittelklasse-Smartphone für 249 Euro (0)

16.04.2014 - Materialkosten des Samsung Galaxy S5
256 US-Dollar - das bisher teuerste Galaxy S (0)

15.04.2014 - Samsung Galaxy S5 übertrumpft S4
Je nach Land zwischen 30 bis 100 % höhere Verkaufszahlen (0)

15.04.2014 - Google Glass bald mit Android 4.4
Video-Anrufe entfallen zukünftig (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 18.4.2014
AMD am 21.04. mit Never Settle Forever 2014?
Angeblich neue Spiele-Bundles für Grafikkarten (0)
Nvidia GeForce-Treiber 337.61 erscheint
Enthält Hotfix für Dell UltraSharp UP3214Q bzw. UP2414Q (0)
Gratis Premium-Musikstreaming für Galaxy S5
Kostenloser Zugriff auf Deezer (0)

Donnerstag, 17.4.2014
Umfangreiches Update für die Playstation 4
Firmware 1.70 soll zahlreiche Neuerungen enthalten (3)
Update auf Windows 8.1 wird zur Pflicht
Sollte bis zum 13. Mai 2014 installiert sein (0)
ASUS ROG Striker GeForce GTX 760
Grafikkarte für 297 Euro (0)
Samsung: Tizen-Smartphone im zweiten Quartal
Pläne offiziell bestätigt (0)
MSI Radeon R9 290X Lightning - Lüfterproblem?
Bug in Verbindung mit Treiber Catalyst 14.3 Beta (0)
AMD führt HSA vor
Neuer Opteron X vorgestellt (0)
PS4 bei Verkaufszahlen weiterhin vorne
Über 7 Mio. verkaufte Konsolen (0)
Ultra HD mit langsamer Ausbreitung
Marktdurchdringung von 6 % möglich (0)
Aerocool QS-101 und QS-102
Design-Gehäuse im Mini-Format (1)

Mittwoch, 16.4.2014
Galaxy S5: Fingerabdruckscanner geknackt
Berliner Firma umgeht Sicherheitsmechanismen (0)
Motorola: Android 4.4 für mehr Smartphones
Hersteller bestätigt weitere Updates (0)
Bilder des Amazon Smartphones?
Mit neuartiger 3D-Bedienung (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige