28.04.2013, 23:23 | Quelle: Forbes <<< News >>>

Jailbreak für Google Glass

Hersteller bleibt aber gelassen

Jay Freeman, in Hacker-Kreisen auch als "Saurik" bekannt, hat die Smartphone-Brille Google Glass gehackt. Freeman ist vor allem für seinen Jailbreak für Geräte mit Apple iOS sowie seinen eigenen App Store Cydia bekannt. Google Glass konnte er über einen Android-Exploit knacken und sich somit Root-Rechte sichern, um jegliche Beschränkungen, die Google der Smartphone-Brille auferlegt, aufzuheben. Freeman hat mitgeteilt, dass die Google Glass Explorer Edition für Entwickler das Betriebssystem Android 4.0.4 nutzt und sich ein längst bekannter Exploit deswegen anwenden ließ.

Anzeige


Laut Freeman könnte der Jailbreak von Google Glass für die Nutzer sinnvoll sein, die beispielsweise Daten direkt auf dem internen Speicher des Geräts bzw. einem per Bluetooth gekoppelten Smartphone abelegen wollen, ohne sich mit den Google-Servern zu vernetzen. Zudem lässt sich auf diese Weise natürlich verhindern, dass Google seine Glass-Brille wegen Verstößen gegen die Nutzungsbestimmungen sperrt.

Ob das Jailbreak allerdings später auch auf Google Glass für den Massenmarkt funktioniert, ist natürlich aktuell offen. Google blieb angesichts der Neuigkeit übrigens gelassen. Auf Twitter kommentierte der Google-Mitarbeiter Tim Bray das Jailbreak gelassen: "Wer hätte das gedacht: Google Glass lässt sich also hacken."
(André Westphal)
[Bisher 4x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Hinweise auf Google Android 4.3
Intel Haswell am 4. Juni 2013 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

18.09.2014 - Apple iPhone 6 entlarvt Megapixel-Lügen
Deutlich bessere Fotos als beim Samsung Galaxy S5 (5)

18.09.2014 - Amazon bringt neue Fire HD / HDX
Neues Innenleben mit schnelleren Prozessoren (0)

18.09.2014 - Apple gibt iOS 8 frei
Steht ab iPhone 4S zur Verfügung (0)

17.09.2014 - Google stoppt Android Silver
Ursache seien verhaltene Reaktionen der Partner (3)

17.09.2014 - Designer Jean-Claude Biver verspottet Apple Watch
LVMH-Ikone ist enttäuscht (3)

17.09.2014 - Acer Chromebook 13 mit Nvidia Tegra K1
13,3 Zoll Diagonale und 1080p (0)

16.09.2014 - Acer Aspire Switch 11: 2-in1-Notebook
Ab 399 erhältlich und sowohl als Notebook als auch als Tablet einsetzbar (0)

15.09.2014 - Apple iPhone 6 hinkt der Zeit hinterher?
ArsTechnica-Redakteur zieht Vergleich zum Nexus 4 (9)

15.09.2014 - HTC Eye mit 5,2 Zoll und 1080p
Neues Smartphone mit Snapdragon 801 (0)

15.09.2014 - Samsung entwickelt eigene GPU?
Will eigene Grafiklösung in seine SoCs integrieren (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 19.9.2014
Galaxy und KFA2 verschmelzen zu "Galax"
Aus zwei Marken wird eine (0)
Nvidia stellt GeForce GTX 900 vor
ASUS als einer der ersten Hersteller mit übertakteten Varianten (0)

Donnerstag, 18.9.2014
Cougar mit mechanischer Gaming-Tastatur 700K
Backplate aus Aluminium und ungewöhnliche Tasten-Anordnung (0)
Apple iPhone 6 entlarvt Megapixel-Lügen
Deutlich bessere Fotos als beim Samsung Galaxy S5 (5)
Amazon bringt neue Fire HD / HDX
Neues Innenleben mit schnelleren Prozessoren (0)
AMD streicht Radeon R9 285X
Offizielle Absage an leistungsfähigere Grafikkarte (1)
Microsoft schlägt für Windows 9 neue Wege ein
Starke Beschleunigung der Update-Zyklen (9)
Apple gibt iOS 8 frei
Steht ab iPhone 4S zur Verfügung (0)
Kabelgebundener Xbox-One-Controller für PCs
Preis von 59,99 US-Dollar (0)

Mittwoch, 17.9.2014
Sony: Herbe Verluste durch Smartphone-Sparte
Mobile Communications mit 1,2 Mrd. US-Dollar Verlust (11)
Google stoppt Android Silver
Ursache seien verhaltene Reaktionen der Partner (3)
Netflix geht in Deutschland an den Start
Streaming-Anbieter expandiert (9)
Logitech: Tastatur mit Smartphone-Anbindung
G910 Orion Spark RGB Mechanical Gaming Keyboard für 179,99 Euro (0)
Designer Jean-Claude Biver verspottet Apple Watch
LVMH-Ikone ist enttäuscht (3)
Komplette Daten der GeForce GTX 980
Erstmals auch Taktraten durchgesickert (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige