09.01.2017, 08:07 | Quelle: Pressemitteilung <<< News >>>

AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen CES

Offener Multiplikator & Details zu Chipsets sowie Mainboards

Mainboards für AMD Ryzen In der nächsten Zeit werden eine Menge neuer Mainboards für die gerade vorgestellten Prozessoren erscheinen. Für Intel Kaby Lake gibt es schon offizielle Infos u.a. von ASUS und Gigabyte, aber es gibt nun auch Details zu den neuen Plattformen von AMD Ryzen. Erfreuliche Nachricht vorweg: alle Ryzen CPUs werden mit offenem Multiplikator zum einfachen Overclocking kommen.

Anzeige


Bei Intel ist man dagegen wie zuvor auf die K-Modelle von Core i7, i5 und jetzt auch i3 angewiesen. Bei AMD muss man lediglich auf die Wahl des richtigen Mainboard-Chipsatzes achten. Nicht alle Chipsets von AMD unterstützen es. AMD X370, B350 und X300 sind auf Overclocking ausgelegt, A320 und A/B300 aber nicht. Dies ist einem der unten stehenden Bilder zu entnehmen. Wie üblich gibt es außerdem Unterschiede bei der Anzahl der unterstützten USB-Ports, den SATA-Ports für den Anschluss von Massenspeichern, den PCI Express Lanes und den Grafikkartensteckplätzen. Mehr als einen VGA-PCIe-Slot soll es laut AMD nur beim X370 und beim X300 geben. Unterstützt werden hier AMD CrossFireX mit bis zu drei und Nvidia SLI mit bis zu zwei Grafikkarten.
Beispielhaft seien hier einige Features des AMD X370 Chipsatzes für Enthusiasten aufgeführt:
  • M.2 SATA SSDs
  • NVMe
  • 4 DDR4-RAM-Steckplätze (Dual-Channel DDR4)
  • 16 PCIe 3.0 Lanes (von der CPU) mit Unterstützung für CrossFireX & SLI
  • 8 PCIe 2.0 Lanes (vom Chipset)
  • 10 USB 3.1 Ports erster Generation (4 von CPU und 6 vom Chipset)
  • 2 USB 3.1 Ports zweiter Generation
  • 6 USB 2.0 Ports
  • 6 SATA 3.0 (6 Gbit/s) Ports (2 von CPU und 4 vom Chipset)
Interessant ist auch der AMD X300, ein übertaktungsfreundlicher Chipsatz für kompakte Systeme bzw. Mini-ITX und MicroATX-Mainboards.

AMD kündigte gleichzeitig auch eine ganze Reihe von Mainboards seiner Partner wie ASUS, ASRock, Biostar, Gigabyte und MSI an. Bildhaft aufgeführt sind hier vier Exemplare von Gigabyte: AB350M-D3H, ein MicroATX-Board für Einsteiger mit B350 Chipsatz, das AB350-Gaming 3 für die Mittelklasse mit dem gleichen Chipset und AX370-Gaming K5 sowie AX370-Gaming 5 mit AMD X370 für das mittlere bis High-End Segment.

Einen konkreten Einführungstermin für die Ryzen Prozessoren nannte AMD noch nicht, aber es soll wohl eher frühes oder mittleres erstes Quartal und nicht erst im März sein. Februar scheint wahrscheinlich.
(Frank Schräer)
[Bisher 7x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder
Features von Ryzen & Plattformen
Features von Ryzen & Plattformen
Übersicht der AMD-Plattformen
Übersicht der AMD-Plattformen
Features & Unterschiede der AM4-Chipsets
Features & Unterschiede der AM4-Chipsets
Gigabyte AB350-D3H
Gigabyte AB350-D3H
Gigabyte AB350-Gaming 3
Gigabyte AB350-Gaming 3
Gigabyte AX370 Gaming K5
Gigabyte AX370 Gaming K5
Gigabyte Aorus AX370 Gaming 5
Gigabyte Aorus AX370 Gaming 5


Links zum Thema

Bildquelle 1: WCCFTech
Bildquelle 2: Techpowerup


<<< Cube Mix Plus: Table mit Intel Kaby Lake
Neue Pentium mit Hyper-Threading >>>

Weitere News in "Prozessoren"

12.01.2017 - AMD Quad-Core Ryzen im Anflug
Angeblich erste 4-Kern-CPUs ohne SMT an Partner ausgeliefert (1)

09.01.2017 - Neue Pentium mit Hyper-Threading
Intel ''Kaby Lake'' 2-Kern-Pentium können 4 Threads beackern (1)

03.01.2017 - Über 40 Intel Kaby Lake CPUs
Siebte Generation der Intel Core CPUs mit wenig Neuerungen (0)

19.12.2016 - AMD Ryzen - die erste 'Zen' CPU
''Summit Ridge'' mit 8 Kernen & 3,4 Ghz schlägt Core i7-6900K (8)

13.12.2016 - TSMC plant Chipfabrik für 3nm
Neue Fab für Handy- & Mobil-Chips in 3-nm-Struktur ab ca. 2022 (0)

06.12.2016 - Intel pensioniert einige Haswell- und Skylake-CPUs
Hersteller stellt die Weichen für Kaby Lake (0)

02.12.2016 - Intel Core i7-7700K / i5-7600K in Benchmarks
Erste Ergebnisse der Kaby Lake tauchen auf (1)

31.10.2016 - Intel mit Vierkern-Prozessoren für Ultrabooks
Intel Kaby Lake Refresh soll Ende 2017 erscheinen (0)

30.10.2016 - BIOS-Updates bringen Support für neue Intel-CPUs
Diverse Hersteller machen Mainboards fit für Intel Kaby Lake (2)

11.09.2016 - AMD stellt CPUs und Chipsätze für Sockel AM4 vor
"Bristol Ridge" Desktop-Prozessoren" nutzen bereits Sockel AM4 (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 16.1.2017
Xiaomi Mi 6 kommt in 3 Versionen
5,15''-Smartphone mit verschiedenen Chipsätzen zum MWC (0)
AMD Radeon Vega wohl im Mai
Nächste VGA-Generation soll GeForce GTX 1080 (Ti) schlagen (0)

Sonntag, 15.1.2017
Intel Skylake Hacking per USB
Betroffen sind CPUs der U-Serie für NUC und Notebooks (0)

Samstag, 14.1.2017
Voyo V1 Mini-PC mit Intel Pentium N4200
Aktuell mit Windows 10 zu günstigem Preis erhältlich (0)
Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale
Das Display mit Curved-Design kostet ca. 750 Euro (4)

Freitag, 13.1.2017
Nintendo Switch ab 3.3. für $300
Neue Spielkonsole für zuhause & unterwegs mit einigen Spielen (5)
Huawei P8 Lite (2017) vorgestellt
Namensgebung wirkt allerdings sehr unglücklich (0)
Onda OBook 20 Plus mit Android 5.1 und Windows 10
Tablet setzt auf Intel Cherry Trail Z8300 (0)
HTC U Ultra (5,7'') & U Play (5,2'')
2 neue Smartphones mit Dual-Display: HTC Sense Companion (0)

Donnerstag, 12.1.2017
AMD Quad-Core Ryzen im Anflug
Angeblich erste 4-Kern-CPUs ohne SMT an Partner ausgeliefert (1)
GeForce GTX 1080 Ti wohl im März
Angeblich Vorstellung auf dem ''PAX East'' Gaming-Event (0)
Google nimmt Partner fester an die Hand
Hersteller sollen neue Features aus Android 7.0 aktiv einbinden (0)

Mittwoch, 11.1.2017
Win 10 immer noch kostenlos
Upgrade auf Windows 10 umsonst per Microsoft-Tool (4)
LG G6 mit 5,7'' kommt Anfang März
Früher als Samsung Galaxy S8 & mit QHD+ Display im 18:9 Format (0)

Dienstag, 10.1.2017
Meizu verkaufte 22 Mio. Handys
2 Mio. davon außerhalb Chinas, insgesamt 10 % Steigerung 2016 (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com