Home --> Artikel --> Mobile Computing
Anzeige


20.05.2015 | von André Westphal

LG Spirit

Einstiegs-Smartphone mit 4,7 Zoll & 720p im Kurztest

HerstellerLG Electronics
SoftwareGoogle Android 5.0
Preisca. 150 EUR

Das LG Spirit Smartphone ist mit einem Preis ab rund 150 Euro für Einsteiger gedacht und in zwei Versionen erhältlich. Wir nehmen in diesem Kurztest das Spirit mit dem MediaTek MT6582 4-Kern-Prozessor mit 1,3 GHz unter die Lupe. Es existiert alternativ noch eine Version mit LTE - das LG Spirit 4G. Jenes kostet etwa 20 Euro mehr und bietet neben mobilen Breitbandverbindungen zudem ein anderes SoC: den Qualcomm Snapdragon 410 mit vier Kernen und 1,2 GHz Takt. Trotz geringem Takt bietet jener Chip etwas mehr Leistung. Wer also den Aufpreis nicht scheut, erhält ein etwas potenteres Modell.


LG Spirit (Anklicken zum Vergrößern!)

Nach dem Auspacken macht das LG Spirit auf den ersten Blick einen hochwertigen Eindruck: Die Rückseite besteht zwar aus Kunststoff, imitiert aber optisch recht gekonnt einen Titan-Look. Haptisch stellt sich aber Enttäuschung ein. So wirkt die Rückseite hohl und das Plastik dünn bzw. wenig robust. Hier wird man dann doch schnell daran erinnert, in welcher Preisklasse man sich befindet.
Auch das Display mit 4,7 Zoll fühlt sich an seiner Oberfläche "rauer" an als andere Modelle. Ob dies dem Gorilla Glass 3 geschuldet ist, ist schwer zu sagen. Andere Modelle mit dem gleichen Glas wie etwa das HTC One M8 weisen diesen Effekt beim Berühren nicht auf. Dies fiel auch Laien als erstes auf, denen wir während des Testens das LG Spirit probeweise in die Hand gedrückt hatten.
Auch die Platzierung der Buttons für Power sowie Laut/Leise an der Rückseite ist gewöhnungsbedürftig, aber für LG typisch und in identischer Form etwa genau so am G3 vorhanden. Zumindest das Aufnehmen von Screenshots wird dadurch vereinfacht.


Spirit - Homescreen (Anklicken zum Vergrößern!)

Was den Lieferumfang betrifft, kann man nicht klagen: So liegen dem LG Spirit neben einem Netzteil mit passendem USB-Kabel eine Kurzanleitung und auch Kopfhörer bei – bei einem Einstiegsmodell leider nicht selbstverständlich.
Erfreulich ist auch, dass das Smartphone trotz 4,7 Zoll Display nur 133,25x66,12x9,95 mm misst. Das Gewicht von 118 Gramm ist gering, so dass sich das LG Spirit im täglichen Gebrauch fast schon federleicht anfühlt.
Zur weiteren Ausstattung zählen eine Hauptkamera mit fünf sowie eine Webcam mit einem Megapixel. Als Betriebssystem ist direkt das aktuelle Google Android 5.0 vorinstalliert.
LG implementiert im Spirit WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1, microUSB, GPS und natürlich ein FM-Radio. Auf LTE und auch NFC muss man beim regulären Spirit leider verzichten.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: LG Spirit
Seite 2: Benchmarks & Display
Seite 3: Kamera
Seite 4: Fazit

Weitere Artikel in "Mobile Computing"

10.11.2016 - Jumper EzPad 5SE 10,6''-Tablet
Tablet mit1080p Display und Windows 10 für ca. 180 Euro

03.11.2016 - Bluboo Maya Max
6''-Smartphone aus China mit 3 GB RAM & Fingerabrucksensor

10.08.2015 - Arctic Smart Charger 8000
Schnell-Ladegerät mit 5 USB 3.1 Anschlüssen für 20 Euro


Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com