Home --> Artikel --> Mainboards
Anzeige


10.11.2008 | von Marc Kaiser

MSI Eclipse vs. ASUS Rampage II Extreme

Preisca. 325 EUR

Intel wird am 17. November seine neuen Core i7 CPUs auf den Markt bringen. Doch was nützt einem der schnellste Prozessor ohne passendes Mainboard? Aus diesem Grund widmen wir uns in diesem Review zwei Mainboards von zwei verschiedenen Herstellern, dem MSI Eclipse und dem Rampage II Extreme von ASUS. Aktuell gibt es nur einen Chipsatz, der mit diesen Prozessoren kompatibel ist: der X58 von Intel. Dieser wird daher auch von diesen Mainboards genutzt. Um sich dennoch von den anderen Platinen abzuheben, betreiben die großen Hersteller immer mehr Aufwand. Daher beanspruchen sie den High-End Sektor für sich, sowohl im Funktionsumfang als auch im Preis.


Anklicken zum Vergrößern!

Testsystem

  • CPU: Intel Core i7 920 ES @ 2,66Ghz
  • RAM: 3x 1 GB Crucial DDR3 @ 1066-7-7-7-20
  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: ASUS EN9800GTX TOP (Treiberversion 180.43)
  • HDD: WD1600 - 160GB
  • Betriebssystem: Windows Vista 64bit

nächste Seite >>>



Weitere Artikel in "Mainboards"

10.10.2014 - MSI Z97 MPower
Gut ausgestattetes Intel Z97 Mainboard für Übertakter

25.09.2014 - Gigabyte X99-Gaming G1 Preview
Vorstellung von Mainboard, Intel X99 Chipsatz und DDR4

23.08.2014 - ASUS Z97-Deluxe [NFC & WLC]
Top-ausgestattetes Mainboard für Haswell Refresh CPUs

03.07.2014 - Gigabyte Z97X-SOC Force
High-End Mainboard für neue Haswell Refresh CPUs

05.01.2014 - ASUS Rampage IV Black Edition
Intel Sockel 2011 Mainboard der Extraklasse

12.12.2013 - Gigabyte G1.Sniper A88X
High-End Mainboard für AMD-APUs für 90 Euro

16.09.2013 - ASUS H87-Pro
Haswell-Mainboard mit Intel H87 Chipset für ca. 90 Euro

08.09.2013 - ASUS Z87-PRO
Intel Z87 Mainboard für Haswell CPUs für 160 Euro

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com