Coppermine News

Vom Coppermine gibt´s jetzt mal wieder was Neues.

Anzeige
Als erstes gibt es bei FiringSquad einen interessanten Preview von intel´s neuster CPU. Doch die Ergebnisse des 0,18µ Coppermine sind eher enttäuschend, in 3 von 5 Tests war er schlechter als der PIII mit 600MHz oder der 600MHz Athlon. Hier muß man aber noch hinzufügen, dass der Coppermine nur über 256KB Level2-Cache gegen 512KB des Pentium III hat, doch der läuft mit vollem Prozessortakt. Außerdem, und das ist für mich der Hauptgrund, war der getestete Coppermine im FCPGA-Format, also eine Art Sockel 370.
Wer aber den Coppermine auf dem Thron sehen möchte, der sollte zu HardOCP gehen. Denn dort wurde ein 700MHz Coppermine so richtig fett overclockt, auf 800MHz! Die Ergebnisse sind so richtig beeindruckend, über 12.000 CPU Marks sprechen ja für sich!
Dann gibt es noch die neusten Preise für Coppermine Mobile CPU´s. Der 450MHz Pentium III/Mobile wird 360US-$ in 10er Packs und 350US-$ beim Kauf von 100Stück kosten.
Der 500MHz Coppermine Pentium III/Mobile wird für $545/10 Stück bzw. $535/100 Stück über den Tisch gehen. Zu haben sollen sie ab dem Zeitpunkt sein, an dem intel seine Desktop und Xeon-Modelle mit 0,18µ anbietet, so das Register.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.