Athlon-Mainboards Überblick

Die beiden größten Hardware-Websites jenseits des großen Teiches, Tom’s Hardware Guide und AnandTech, haben in den letzten Tagen Artikel mit dem gleichen Thema veröffentlicht: Überblick über die aktuellen Athlon-Motherboards.

Anzeige
Während Anand sich auf die Stabilität und Overclocking-Fähigkeiten konzentriert, hat Tom sich speziell des (mangelhaften) Supports angenommen. Dadurch, dass viele Hersteller die Existenz ihres Slot A Mainboards nicht offiziell verkünden, ist es auch schwierig,
an ein neues BIOS oder neue Treiber heranzukommen. Ein nicht zu verachtender Aspekt!
Trotzdem wird das Asus K7M von beiden Testlabors wärmstens empfohlen, obwohl ein Support bekanntermaßen nicht stattfindet. Das K7M ist einfach das stabilste und overclocking-freundlichste.
Die Performanceunterschiede der Boards unter Win98 sind übrigens zu vernachlässigen. Nur unter WinNT können sich das Asus K7M und das FIC SD11 absetzen, wobei aber zu bedenken ist, dass das SD11 aufgrund mangelhafter Stabilität von Anand nicht empfohlen wird.
Auch das Biostar M7MKA war zunächst instabil, jedoch nicht mehr nach einem Upgrade auf die aktuelle BIOS-Version. Ansonsten sind aber auch das Gigabyte GA-7IX und das MSI MS-6167 nicht schlecht und durchaus brauchbar. Das GA-7IX entspricht so ziemlich dem AMD Referenzdesign
und das MS-6167 überzeugt durch Übertaktungs-Möglichkeiten per BIOS-Setup.
Übrigens gibt es seit heute ein neues BIOS (1007) für das Asus K7M! Ihr könnt es von hier runterladen.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.