Elsa Erazor III Pro

Anzeige

Einleitung

Einleitung

Die Erazor III Pro mit ihrem TNT2 Pro Chipsatz kann als grosser Bruder der Erazor III gesehen werden. Wie man an der Namensgebung schon unschwer erkennen kann unterscheiden sich die beiden Versionen nur im Grafikchipsatz. Bei der Pro Version kommt allerdings noch ein schnellerer Speicher zum Einsatz.
Die Erazor III Pro wird in zwei unterschiedlichen Varianten angeboten. Man kann wählen zwischen einer Grafikkarte mit oder ohne TV in/out Features, wir haben für euch die ohne TV in/out getestet.
Die Karte ist für die 3D Revelator, eine 3D-Shutter-Brille von Elsa, vorbereitet.

Wie üblich geht unser Dank an die Firma Elsa, die uns diese Karte als Testobjekt zur Verfügung gestellt hat.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.