VTF in München: Was gab es zu sehen?

Vor Kurzem hatten wir euch ja schon über das Via Technologie Forum (kurz VTF) berichtet, auf dem die ersten DDR-Motherboards vorgestellt wurden.

Anzeige

Doch das VTF macht auch eine kleine Tounree, die heute in München Station machte. Unsere Kollegen von Tom’s Hardware und Tecchannel waren vor Ort und haben sich dort einmal umgesehen.

Während Tom’s Hardware einen recht umfangreichen Bericht geschrieben hat, bei dem es vor allem um die neuen DDR-Chipsätze geht, hat sich Tecchannel erst einmal in einer kurzen News dem neuen ACR-Standard angenommen.

Beim ACR handelt es sich im Prinzip um nichts anderes als das Pendant zu intels progagiertem CNR-Slot. Beide stellen Möglichkeiten dar, kostengünstig z.B. eine Soundkarte oder ein DSL-Modem nachzurüsten. Das Problem ist allerdings, dass jeder Hersteller seinen eigenen Slot hat und die Verfügbarkeit von solchen billig Slot-Produkten mehr als schlecht ist. Deshalb kaufen die meisten Kunden lieber PCI-Karten.

Doch wer weiß, eventuell schafft es ja VIA den Leuten ihren ACR-Slot schmackhaft zu machen …

Quelle: IQ-Harwdare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.