Undokumetiertes zum Crusoe

Einige undokumentierte Features aufgedeckt

Transmeta bringt mit dem Crusoe einen der, ich weiss gar nicht, ob man das so sagen kann/ darf, misteriösesten x86 Prozessoren auf den Markt. Bei noch keinem Prozessor wurden die Details derart zurückgehalten. Anscheinend sollen diese Infos nur einem bestimmten Publikum feilgeboten werden. Doch G. Mazur von den x86-Files hat sich durch das Web gewühlt und ein Paar Infos zur Extended CPUID gefunden. Die Infos über Taktfrequenz, Softwarerevision und den CPU Name String hat er auf seiner Seite aufbereitet. Interessierte also mal reinschauen!

Anzeige

Quelle: x86-Files

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.