Neue Sockel-A Mainboards

MSI und QDI kündigen neue Motherboards für AMD-CPUs an

Micro-Star International (MSI) hat in seiner jüngsten Pressemitteilung ein weiteres Sockel-A Mainboard der K7T-Reihe mit Via KT133 Chipsatz für AMD Duron und Athlon Prozessoren angekündigt. Das K7T Pro2-A ist im Gegensatz zum K7T Pro2 mit der neuen 686B-Southbridge von Via Technologies ausgestattet und beherrscht deshalb auch den aktuellen Festplatten-Standard ATA-100. Vom Vorgängermodell geerbt hat das MSI K7T Pro2-A, dass der CPU-Multiplikator im BIOS einstellbar ist. Das war beim ersten Modell, dem K7T Pro, noch nicht der Fall.

Anzeige
Legend/QDI wird in Kürze ein Mainboard mit dem noch nicht offiziell angekündigten KT133A Chipsatz von Via anbieten. Der KT133A ermöglicht FSB Frequenzen von bis zu 266 MHz für die gestern vorgestellten neuen Athlon-Prozessoren mit eben diesem FSB von 266 MHz. Außerdem bietet das Legend/QDI KinetiZ 7E noch Creative CT5880 Hardware Audio und die Via 686B Southbridge mit ATA-100. Das Board soll etwa Ende November erhältlich sein.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.