AOpen stellt P3-Mobo mit DDR vor

AX37 Pro mit VIA Apollo Pro 266 Chipsatz unterstützt bis 3GB DDR-RAM

AOpen hat uns über ein neuen Motherboard informiert: das AX37 Pro für Intel Pentium III und Celeron sowie VIA Cyrix III Prozessoren. Ausgestattet mit dem VIA Apollo Pro 266 Chipsatz kann es in drei DIMM-Sockeln bis zu 3 GB Hauptspeicher aufnehmen, wobei PC200 oder PC266 DDR SDRAM Module einsetzbar sind.

Anzeige
Weitere Features sind u.a.: ein 4x AGP- und sechs PCI-Slots; 66, 100 oder 133 MHz Front Side Bus; Ultra-ATA/33/66/100; Jumper-loses Design; Aluminium-Kühlkörper auf dem Chipsatz; sechs USB-Ports (1 Extra-USB-Kabel wird mitgeliefert).
Auffällig für den Betrachter ist das schwarze PCB (Printed Circuit Board/Leiterplatine – wie beim hier abgebildete AX34 Pro II), dessen Farbe AOpen „Special Military Grade Black“ nennt.
Von diesem Board gibt es auch ein Modell mit IDE-RAID: das AOpen AX37 Plus.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.