Bald Hercules Kyro Grafikkarte?

Hercules und STMicroelectronics werden angeblich Partner

Das Gamers Depot hat nach eigenen Angaben erfahren, dass Hercules und STMicroelectronis eine Partnerschaft eingehen werden. Offizielle Stellungnahmen der beiden Hersteller stehen allerdings noch aus.

Anzeige
Ergebnis dieser Kooperation soll eine Grafikkarte mit dem Kyro Grafikchip sein, der ja bisher u.a. von VideoLogic (Vivid!) und PowerColor (Evil Kyro) auf deren Boards Verwendung gefunden hat. Mehr ist leider noch nicht bekannt.
Es dürfte interessant werden zu sehen, wie Hercules eine Kyro-Karte gegen die Lösungen mit NVIDIA-Chips positionieren will. Eine andere Möglichkeit wäre die schon einmal angesprochene Dreamcast-AddOn-PCI-Karte, mit der Games von der Spielkonsole auf dem PC möglich werden sollen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Gamers Depot

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.