MSI K7T Turbo Limited Edition

Mainboard mit roter Platine und deutscher Anleitung vorgestellt

Micro-Star International (MSI) hat uns soeben per Pressemitteilung über das K7T Turbo(-R) „Limited Edition“ Sockel-A Motherboard für AMD Athlon und Duron Prozessoren informiert. Wie das „normale“ K7T Turbo-R ist es mit dem VIA KT133A Chipsatz mit 686B Southbridge und dem Promise-Controller 20265R für RAID-0 und RAID-1 sowie der MSI-eigenen Netzwerkverbindung PC2PC ausgestattet.

Anzeige
Neben der roten Platine hebt sich das MSI K7T Turbo-R „Limited Edition“ mit einer mehrsprachigen Gebrauchsanleitung (auch in Deutsch) und seiner aufwändigen Karton-Gestaltung ab. Technisch gesehen unterscheidet sich das Board aber offensichtlich nicht vom normalen K7T Turbo Modell.
Die „Limited Edition“ gibt es auch ohne RAID-Controller (K7T Turbo LE). Der Preis beträgt dann statt 355 DM nur noch 322 DM.
Weitere Informationen entnehmt bitte der deutschen Pressemitteilung.

MSI K7T Turbo-R Limited Edition

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.