Neues Sockel370 Board von Abit

VR6-RAID basiert auf VIA Apollo Pro266T

Kurz vor dem heutigen Beginn der Computex Taiwan stellte Abit noch ein neues Mainboard für den Sockel370 vor. Das VR6 wird es sowohl mit als auch ohne IDE-RAID Controller geben.

Anzeige
VR6-RAID
  • VIA Apollo Pro266T für Pentium III, Celeron, Tualatin
  • 3 DIMM für 3GB PC1600/PC2100
  • 6x PCI, 1x AGP (4x)
  • 4x USB
  • IDE-RAID
  • SoftMenu III, FSB bis 166MHz in 1MHz-Schritten variierbar
  • VR6 bietet bei ansonsten gleicher Ausstattung kein IDE-RAID

Quelle: x-bit labs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.