Tualatin Boards auf der Computex

5 Mainboards mit i815 und Apollo Pro266T

Während die gesamte Computex im Pentium 4 Rausch zu sein scheint, gerät ein Prozessor ganz in Vergessenheit. Von Intel selbst mehr als stiefmütterlich behandelt, wird dem Tualatin keine große Zukunft zugeschrieben. Ein hoher Preis, der Zwang zu einem neuen Mainboard sowie nicht vorhandene Zukunftssicherheit sind der Tod für jeden Prozessor. Die Notebookvariante dürfte zwar gefragt sein wie kein anderer Prozessor, auch die Serverversion könnte beliebt werden, die Desktopvariante ist jedoch alles andere als attraktiv für den Käufer.

Anzeige
Mainboards für den Prozessor muss man daher auf der Computex schon gezielt suchen. Die Kollegen der japanischen Site PC Watch fanden insgesamt nur fünf Stück.

ASUS TUSL2 (i815E B-Step)
Biostar M6TSS (i815EP B-Step)
EPoX EP-3ETM (i815E B-Step)
EPoX EP-3PTM (i815EP B-Step)
IWill DVD266u-R (VIA Apollo Pro266T)

Quelle: PC Watch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.