GeForce2 MX400 PCI von ASUS

Karte für den Einsatz in Low-Profile Servern prädestiniert

ASUS kündigte gestern eine neue Grafikkarte auf Basis des GeForce2 MX400 an. Das Besondere an der ASUS PCI-V7100PRO ist, wie der Name schon sagt, das PCI Interface. So kann man mit der relativ günstigen Karte auch älteren Rechnern zu einer ansehnlichen Grafikperformance verhelfen. Für $99 erhält man eine rudimentär ausgestattete Karte mit 32MB SDRAM. Für $15 mehr gibt es noch einen TV-Out. Als kleines Extra liegt ein spezielles Slotblech bei, mit dem man die Karte problemlos in Low-Profile Gehäusen für Server o.ä. einsetzen kann.

Anzeige
Ausser ASUS haben nur noch ELSA und Powercolor PCI-Karten mit GeForce2 MX400 im Programm.

ASUS PCI-V7100PRO

Quelle: Digit-Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.