Soyo K7V Dragon Plus! - Seite 8

Anzeige

Overclocking und BIOS

Auch die Möglichkeiten, das Mainboard und die CPU zu
übertakten, haben sich nicht geändert. Die Möglichkeit zur Manipulation
der DIMM-Spannung bzw. der I/O-Spannung sucht man immer noch vergeblich.
RAM-Timings lassen sich aber nun etwas feiner justieren, so findet man nun
folgende Möglichkeiten die Timings zu beeinflussen:

  • DRAM CAS Latency
  • Bank Interleave
  • Precharge to Active
  • Active to Precharge
  • Active to CMD
  • DRAM Queue Depth
  • Write Recovery Time
  • DRAM Command Rate
  • DRAM DQS Length

Einige der Einstellungen sind KT266A-spezifisch und
waren daher nicht im BIOS des Vorgängers zu finden.


Bios: RAM-Einstellungen
RAM-Einstellungen BIOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.