Soyo K7V Dragon Plus!

Anzeige

Einleitung

Soyo liefert das K7V Dragon nun auch mit VIAs aktuellen
und verbesserten KT266A-Chipsatz aus. So wie der Name, der nur durch ein
„+“ erweitert wurde, tat sich beim Layout, Ausstattung und
Lieferumfang auch nur wenig. Selbst die prägnante Farbgebung hat sich
kaum geändert. Dieser Kurz-Review beschreibt daher nur die wenigen (aber
sinnvollen) Änderungen des K7V Dragon+ im Vergleich zum Vorgänger
und geht etwas genauer auf die doch stark verbesserte Performance ein.


Soyo K7V Dragon+

Unser Dank geht an die Firma Soyo Deutschland für die Zusendung des Testmainboards und die Firma PC-Cooling, die uns den Alpha 8045-Kühler zur Verfügung gestellt hat.

Die Performance verglichen wir mit dem vor kurzen
getesteten nForce-Mainboard MSI
K7N420 Pro
, dem MSI
K7T266Pro2-RU
mit KT266A-Chipsatz und dem stark verbreiteten ECS
K7S5A
mit SiS735-Chipsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.