Cherry CyBo@rd Plus Funktastatur und -maus

Anzeige

Einleitung

Der Name Cherry ist wohl einer der am längsten am Weltmarkt agierende Hersteller von Computertastaturen. Seit dem Jahre 1973 baut nun Cherry Keybords und wir werden versuchen in diesem Test zu ergründen, ob dieser Hersteller auch heute noch genau so aktuell ist wie vor fast 30 Jahren.
Nach dem Microsoft Internet Keyboard Pro ist das Cherry CyBo@rd Plus die zweite Tastatur in unserer Testreihe.


Lieferumfang

Neben der Tastatur werden von Cherry noch die Maus, der Funkempfänger, die notwendigen Batterien, eine spärliche Beschreibung (DIN A4 – Vierseitig) und die Treiber-CD in die Verpackung gelegt.


Cherry CyBo@rd Plus Box

Cherry CyBo@rd Plus Box


Erster Eindruck

Wenn man das Keyboard auspackt, sticht einem sofort die ungewöhnlich Farbzusammenstellung ins Auge. Die Tastatur selbst ist in einem Anthrazit-Schwarz gehalten, wobei die Tastenbezeichnungen in Grau aufgedruckt sind. Außerdem ist der Hintergrund der Hotkeys sowie die Handballenauflage in einem Grau mit Metallic-Look eingefärbt. Dass eine Tastatur auch mal farblich anders sein darf, ist schon in Ordnung, ob das aber auch im alltäglichen Gebrauch von Nutzen ist, sei dahingestellt. Auf diesen Punkt kommen wir später noch zurück. Die mitgelieferte 3-Tasten-Kugel-Maus mit Scrollrad ist in zwei unterschiedlichen Grautönen gefärbt.




Cherry CyBo@rd Plus – oben von links nach rechts: Funkempfänger, Treiber-CD, Maus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.