SiS mit RDRAM Chipsatz, Intel i845GV

Neuer RDRAM Chipsatz von SiS Ende Juli, i845GV mit FSB533

Angeblich wird Intel im September einen weiteren Mainboard-Chipsatz für den Pentium 4 Prozessor einführen, den i845GV. Dieser besitzt im Vergleich mit dem aktuellen i845GL lediglich eine weitere Fähigkeit: er unterstützt auch die momentanen High-End CPUs mit 533 MHz Front Side Bus. Als Low-End Produkt unterstützt der i845GV keine AGP-Grafikkarten, sondern nur den internen Grafikchip, der sich mit der CPU um die Bandbreite des PC2100 Speichers balgen muss. Im High-End Segment der P4-Chipsätze tut sich ebenfalls etwas: SiS wird wohl noch Ende Juli den „R658“ ankündigen. Dieser bis jetzt nur unter dem Namen SiS658 bekannte Chipsatz soll Zweikanal PC1066 unterstützen und damit auch nach dem Auslaufen des i850E RDRAM-basierte Pentium 4 Systeme ermöglichen.

Anzeige

Welche Mainboard Hersteller den Chipsatz verbauen werden, steht noch nicht fest. Auf dem Papier erscheint Zweikanal RDRAM jedoch auf jeden Fall als das derzeit leistungsfähigste Speicherinterface für den Pentium 4. Wenn die Mainboard Hersteller den Zeitvorsprung des R658 vor dem im 4. Quartal erscheinenden E7205 mit Zweikanal DDR-SDRAM zu nutzen wissen, wäre ein weicher Übergang vom auslaufenden i850E möglich.

R658 Northbridge, Quelle: Anandtech
Prototyp mit R658, Quelle: Anandtech

Quelle: DigiTimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.