ClawHammer heißt Athlon DT?

Bezeichnung des kommenden Athlon auf Hammer-Basis durchgesickert?

Dass AMD den kommenden Desktop-Prozessor auf Basis der x86-64 Technologie mit dem Codenamen ‚ClawHammer‘ wie die bisherigen CPUs auch ‚Athlon‘ nennen wird, ist schon länger bekannt. Nachdem die jetzigen Modelle um den Zusatz XP erweitert wurden, um sie von der ersten Generation der K7 Prozessoren abzuheben, fehlte nur noch der Zusatz für den ClawHammer, um diesen von den Athlon XP zu unterscheiden. Spekuliert wurde bereits mit Namen wie “Athlon 64“ oder “Athlon ST“. Ganz neu ist nun die Bezeichnung “Athlon DT“, die auf einer eigentlich vertraulichen Roadmap bei Tom’s Hardware Guide aufgetaucht ist. Mittlerweile ist die Roadmap aber nicht mehr dort zu finden, allerdings haben die französischen Kollegen von x86-secret diese kopiert. Neben “Athlon XP Thoroughbred“ und “Athlon XP Barton“ ist dort der “Athlon DT ClawHammer“ aufgeführt, der Anfang 2003 mit einem Rating von 3000+ vorgestellt werden soll.

Anzeige
Ob es sich dabei immer noch um eine interne Bezeichnung handelt und der tatsächliche Name doch anders heißen wird, ist nicht bekannt. Es muss aber festgehalten werden, dass die Roadmap zumindest schon etwas veraltet ist. Der ClawHammer soll nach letzten Informationen frühestens Mitte nächsten Jahres erscheinen. Außerdem sind die Anfang Oktober vorgestellten Athlon XP 2700+ und 2800+ auf Thoroughbred-Basis und mit 333MHz FSB gar nicht aufgeführt.

Quelle: The Inquirer

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.