Neue GeForce FX Kühlung

Chaintech zeigt sich innovativ und setzt auf leiseres Cooling

nVidia-Partner Chaintech hat nun seine Version der GeForce FX Grafikkarte vorgestellt. Dabei setzt der taiwanesische Hersteller auf ein eigenes Kühler-Design und verzichtet auf das aufwändige und laute “FX Flow“ von nVidia. Die jetzt gezeigte Karte ist allerdings noch ein Prototyp und nicht ganz fertig. Laut Chaintech soll die fertige Kühlung nicht so laut sind und maximal 30db(A) erzeugen. Damit läge sie etwa auf dem Niveau heutiger GeForce4 Ti Grafikkarten.

Anzeige
Außerdem wird die Chaintech FX81 Apogee mit integrierten LEDs und unmfangreichen Software-Beilagen ausgestattet. Nach Angaben von RivaStation sollen die Preise nicht über denen der Konkurrenz liegen, stehen aber noch nicht endgültig fest.

Chaintech FX81 Apogee

Quelle: Digit-Life

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.