Wasserkühlung alltagstauglich

Atotech MC1 auf der CeBIT bei mehreren Herstellern im Einsatz

Bisher sind wassergekühlte PC-Systeme immer noch deutlich in der Minderheit und eine Domäne von erfahrenen Anwendern, die ihre Rechner selbst auf- und umrüsten. Viele Hersteller tun sich schwer mit diesem Thema. Wie schnell sich diese Situation ändert, ist nicht leicht abzuschätzen, aber die Entwicklung zur breiteren Akzeptanz von Wasserkühlungen ist auf dem Weg. So hat beispielsweise Atotech in dieser Woche bekannt gegeben, dass ihr Flüssigkeitskühler MC1 auf der CeBIT 2003 im März von einigen Unternehmen verwendet und gezeigt wird. Dazu gehören AMD, Tyan, Pyramid Computer und Rittal, ein Systemanbieter u.a. für Gehäusetechnologie und hochleistungsfähige Serverrechner.

Anzeige
Der Atotech MC1 Mikrostrukturkühler hat sich in unseren Vergleichstests als eine der derzeit leistungsstärksten Wasserkühlungen herausgestellt.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.