Überblick: ATI Radeon 9200, 9600 und 9800

Anzeige

Einleitung

Bereits seit einiger Zeit kursieren Gerüchte um die Nachfolgemodelle der Radeon 9500 und 9700 (Pro) Grafikkarten. Sollte es ATI Technologies tatsächlich gelingen, bereits die zweite Generation seiner DirectX9-kompatiblen Chips einzuführen, bevor Konkurrent nVidia überhaupt sein erstes DX9-Produkt in den Handel bringen kann?
Heute nun stellt der kanadische Hersteller tatsächlich bereits seine neuen Grafikkartenserie vor, während der GeForce FX gerade mal in homöopathischen Dosen erhältlich ist – wenn überhaupt. Um die ganze Sache für die Mitbewerber noch zu verschlimmern: ATI wird die ersten der neuen Modelle nach eigenen Angaben schon in diesem Monat verfügbar haben. Die restlichen Produkte des neuen Sortiments werden dann voraussichtlich im April und Mai in den Handel kommen.

Radeon 9800
Dieser Artikel gibt einen Überblick über das kommende Angebot von ATI Technologies, mit dem die Kanadier der Konkurrenz in allen Marktsegmenten Anteile abnehmen wollen und voraussichtlich für einige Zeit die Performance-Krone im PC-Desktop-Bereich für sich beanspruchen können.
Überprüfen können wir die tatsächliche Leistung mangels Testmuster leider noch nicht. Dies dürfte aber – nimmt man ATI beim Wort – in Kürze nachzuholen sein.
Trotzdem müssen wir heute nicht komplett auf Benchmarks verzichten, sind aber auf die von ATI selbst herausgegebenen Resultate angewiesen. Diese sind natürlich nicht umfassend genug für eine endgültige Leistungsbeurteilung – ganz abgesehen davon, dass sie nicht von unabhängigen Testern durchgeführt wurden.

Es dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein, aber trotzdem noch einmal der Hinweis: ATI selbst bietet in Europa keine Grafikkarten an, sondern überlässt dieses Geschäft seinen Board-Partnern wie Sapphire, Gigabyte, Hercules, Club-3D, HIS/ENMIC und Co. Entsprechende Produkte dieser Hersteller werden im Handel zu finden sein.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.