Thermalright SK6+ TMD – preisgünstig und gut? - Seite 5

Anzeige

Montage/Verarbeitung

Es handelt sich im Falle des T.M.D. Adapters um einen passgenauen, geführten Metallrahmen, der mittels spezieller Haltefedern am Kühlkörper befestigt wird. Die Lüfter werden mit beigepackten Schrauben befestigt, welche in unterschiedlichen Längen beiliegen. Die Montage ist für jedermann selbsterklärend.
Die eigentliche Montage des Kühlkörpers ist in bekannter Manier sehr einfach zu bewerkstelligen.


Leuchtstarke Kaltkathode von PC-Cooling



Wie bislang keine Inkompatibilitäten auf der EPoX-Plattform

Die Sechspunkt-Halteklammer wird an den Sockel-Haltenasen eingehängt und an der gegenüberliegenden Seite mittels Schraubendreher nach unten gedrückt und eingerastet. Die Verarbeitung ist allerfeinst, in Thermalright-gewohnter Qualität. Zu erwähnen wäre noch die relativ niedrige Bauhöhe bei kompakten Abmessungen. 60er Lüfterhaltefedern liegen standardmäßig zusätzlich für Lüfterbauhöhen mit 25mm und 38mm bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.